0800 899 34 38
Kundendienst Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr

Swasiland

Wenn Sie Afrika auf eine ganz besondere, gemütliche und freundliche Art und Weise erleben möchten, dann sollten sie Swasiland besuchen. Swasiland ist ein kleines afrikanisches Königreich, das zwischen Südafrika und Mosambik liegt. Das Land ist trotz seiner geringen Größe ein fantastisches Naturerlebnis. Es bietet wundervolle Berge, flache Savannen und tiefe Regenwälder, es ist deshalb möglich in vergleichsweise kurzer Zeit viele Seiten der afrikanischen Natur zu erleben.

Besonders beliebte Reisen: Swasiland

Safari nach Südafrika

Genießen Sie das einzigartige Tierleben im Kruger, und bescheren Sie sich das beste Safari-Erlebnis Ihres ganzen Daseins.

10 Tage, einschl. Flugreisen



Safari & Victoria Falls

Safari-Erlebnisse in Verbindung mit einem Aufenthalt bei einem der spektakulärsten Wasserfälle der Welt.

13 Tage, einschl. Flugreisen



Südafrika & Cape Town

Safari im Kruger mit ”Game Drives” und ”Bush Walks” in Verbindung mit der herrlichen Stadt Cape Town.

14 Tage, einschl. Flugreisen



Safari & Mauritius

Erforschen Sie die Natur und Tiere von Südafrika – und entspannen Sie sich an den exotischen Küsten von Mauritius.

15 Tage, einschl. Flugreisen



In Swasiland ist es der König der Verwaltungstechnisch das Land regiert. Es ist jedoch die Mutter des Königs, die unter dem Namen „Die große Elefantenfrau“ als religiöses und nationales Oberhaupt gilt.  Der jetzige König, Mswati der 3. ist dafür bekannt einen sehr extravaganten Lebensstil mit modernen Luxusautos und sehr teuren Villen zu führen.

Das Land ist sehr arm, und mehr als ein Drittel der Bevölkerung lebt von weniger als einem Dollar am Tag. Darüber hinaus sind über ein Drittel der Bevölkerung an HIV oder Aids erkrankt. Doch trotz dieser Herausforderungen ist die Lokalbevölkerung dafür bekannt sehr freundlich und entgegenkommend zu sein.

Das Land hat seinen Namen von der großen Bevölkerungsgruppe den Swazis, die ein Bantu-Stamm sind, einer von ca 400 ethnischen Bevölkerungsgruppen aus Afrika.

Des Weiteren besteht die Bevölkerung aus einem geringen Anteil von Zulus, Europäern und Flüchtlingen aus Mosambik. Das Land ist überwiegend christlich, jedoch oft in Kombination mit lokalen Religionen. Die Sprache ist Swati und Englisch.