0800 899 34 38
Kundendienst Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
14 Tage:

Karibu Kenia & Sansibar

BEST-PREIS GARANTIEHöhepunkte dieser Reise:

Amboseli Nationalpark, Karen Coffee Garden, Karen Blixen-Museum, Naivashasee, Großer Afrikanischer Grabenbruch, Narok, Naturschutzgebiet Masai Mara, Insel Sansibar.

Das Folgende ist in der Reise enthalten:

  • Flug von Deutschland nach Nairobi einschl. Transfer
  • Lokale Guides mit deutschen Sprachkenntnissen
  • 5 Übernachtungen in Kenia einschl. Vollpension
  • Amboseli Nationalpark – Elefanten am Fuße des Kilimanjaro
  • Mittagessen im „Karen Blixen Coffee Garden”
  • Boots-Tour auf dem Lake Naivasha, welcher sich im großen Afrikanischen Grabenbruch befindet
  • Massai Mara – Die größte Ansammlung wilder Tiere weltweit
  • Transfers und Safaris im 4×4 Land Cruiser
  • Eine Flasche Wasser täglich während der Safari-Fahrten
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks
  • Flug von Nairobi nach Sansibar einschl. Transfer
  • 6 Übernachtungen auf Sansibar im Sultan Sands**** / Bluebay Beach Resort***** einschl. Halbpension
  • Die Möglichkeit, den Badeurlaub auf Sansibar zu verlängern
  • Flugreise von Sansibar nach Deutschland einschl. Transfer
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Abreisegarantie: Die Reise findet unabhängig von der Zahl der Teilnehmer statt

Zuschlag für Einzelzimmer: 540 €
Rabatt bei größeren Gruppen

Das erwartet Sie:

Auf dieser 14-tägigen Reise erwarten Sie viele Eindrücke und Entspannung. Sie werden an einer Safari durch den Amboseli-Nationalpark, den kleinsten in Kenia, teilnehmen. Von überall her blickt man auf den schneebedeckten Kilimandscharo. In diesem Park halten sich große Elefantenherden auf. I Nairobi werden Sie das Museum von Karen (Tania) Blixen (dän. Schriftstellerin) besuchen und die Landschaften am Großen Afrikanischen Grabenbruch kennenlernen. Der Naivasha-See ist ein Refugium für Flusspferde und Vögel aller Art und im Naturschutzgebiet Masai Mara bekommen Sie afrikanische Wildtiere aus nächster Nähe zu Gesicht. Es besteht die Möglich, den in roten Gewändern gekleideten Massai in ihren Dörfern einen Besuch abzustatten.

Nach den ereignisreichen Tagen können Sie sich auf der Insel Sansibar erholen, wo Sie an weißen Sandstränden baden, den historischen Stadtteil Stone Town der Insel-Hauptstadt erkunden, exotische Gewürze und exotisches Obst probieren, mit einer traditionellen Dau (Segelschiff) fahren und den Nationalpark Jozani Chwaka Bay besuchen können.

Reiseprogramm
(Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht zu sehen)

Tag 1: Flug nach Kenia

Wir fliegen nachts mit Zwischenstopps von Deutschland nach Nairobi in Kenia.

Tag 2: Von Nairobi nach Amboseli Nationalpark

Ein froher und morgenfrischer Fahrer/Guide holt Sie am Nairobi Flughafen ab und begleitet uns auf einer Perlenreihe beeindruckender und unvergesslicher Erlebnisse auf unserem Weg zum Amboseli Nationalpark.

Wir nehmen unser Lunch in der Lodge ein.

Am Nachmittag fahren wir auf Pirschfahrt.

Übernachtung in:  Amboseli Sopa Lodge****

Tag 3: Amboseli Nationalpark

Der Amboseli Nationalpark ist einer der kleinsten, aber wiederum erwarten uns großartige Erlebnisse.

Der Blick auf den Kilimanjaro mit seinem Schnee auf dem Gipfel verleiht dem Amboseli seine besondere Schönheit und Charme, und die sparsame Vegetation erleichtert das Entdecken von wilden Tieren. Der Amboseli Nationalpark ist wegen seiner großen Elefantenherden und seinen vielen verschiedenen Vögeln sehr beliebt.

Übernachtung in:  Amboseli Sopa Lodge****

Tag 4: Amboseli - Nairobi - Lake Naivasha

Ein neuer Tag mit neuen Abenteuern beginnt. Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Nairobi und machen für das Mittagessen eine Pause im „Karen Blixen Coffee Garden“ am Stadtrand von Nairobi. Hier besteht die Möglichkeit, das in der Nähe liegende “Giraffe Center”, die Kazuri Keramikwerkstatt und Schmuckfabrik oder das Elefanten-Waisenhaus David Scheldrick Wildlife Trust zu besuchen.

Nach dem Mittagessen / am frühen Nachmittag fahren wir nach Norden in Richtung Lake Naivasha, einem innenliegenden See am höchsten Punkt des großen Afrikanischen Grabenbruchs, 1890 Meter über dem Meeresspiegel gelegen.

Wir werden eine Nachmittags-Bootsfahrt auf dem See Naivasha machen. Das Gebiet ist für Flusspferde, Giraffen, Wasserböcke, Samt Affen und einer reichhaltigen und abwechslungsreichen Vogelwelt von einheimischen Vögeln und Zugvögeln bekannt.

Übernachtung in:  Lake Naivasha Sopa Lodge****

Tag 5: Massai Mara Nationalpark

Nach dem Frühstück beginnt ein langer und sehr interessanter Ausflug, der uns anfangs am alten Vulkan vorbeiführt, wonach wir dann westlich ins Massai Land fahren, wo wir viele Männer in ihren festlichen, roten Kleidern treffen werden. Die Massai haben nicht die Tradition, die Erde zu bestellen, sondern haben Vieh, das zwischen Giraffen, Zebras und anderen pflanzenfressenden Tieren der Savanne grast.

Wir halten kurz in Narok an, welches die Hauptstadt der Massai ist, bevor wir in die Massai Mara weiterfahren und unterwegs immer mehr wilde Tiere sehen werden.

Übernachtung in:  Masai Mara Sopa Lodge ****

Tag 6: Massai Mara Nationalpark

Auf dem mächtigen Flachland des Massai Maras treffen wir große Herden mit Elefanten, Gnus, Zebras, Flusspferden, Giraffen, Gazellen und anderen pflanzenfressenden Beutetieren, die von Löwen, Hyänen, Leoparden und Geparden gejagt werden.
In den nächsten Tagen kommen wir ganz nahe an unzählige Tiere heran, die wir von unserem beschützenden Minibus aus beobachten können.

Vom Juli bis zum Oktober kann man die 1.200 km lange Wanderung von über einer Million Gnus, zusammen mit ein paar hunderttausend Zebras sowie einer Menge Thompson Gazellen erleben.

Gerade während dieser Wanderung werden ein Teil der Tiere Opfer der riesigen Nilkrokodile, sobald sie den Mara-Fluss überqueren müssen.

Wie wäre es, die Savanne bei Sonnenaufgang aus einem Heißluftballon heraus zu beobachten? Mehr sehen.

Übernachtung in:  Masai Mara Sopa Lodge ****

Tag 7: Massai Mara – Nairobi

Nach dem Frühstück verlassen wir die Savanne und fahren zurück nach Nairobi.

Danach geht die Reise weiter zu neuen Abenteuern auf Sansibar mit schneeweißen Sandstränden, grünen Palmen, azurblauem Meer, Korallenriffen, interessanter Geschichte und einer lebhaften Hafenstadt.

Übernachtung in:  Sultan Sands **** / Bluebay Beach Resort *****

Tage 8-12: Entspannung und Erlebnisse auf Sansibar

Die Tage stehen zur freien Verfügung.

Sansibar liegt im Indischen Ozean und besteht aus den Hauptinseln Unguja (bekannt als Sansibar) und Pemba sowie unzähligen kleineren Inseln. Die Insel Sansibar ist mit natürlicher Schönheit und reichhaltiger Kultur gesegnet. Kreideweiße Sandstrände, azurblaues Meer und ein fantastisches Korallenriff. Ganzjährig warmes, sonniges Klima. Hochdramatische Geschichte mit arabischen Sultanen, portugiesischen Seefahrern, Sklavenhändlern und europäischen Entdeckungsreisenden, die den Charakter dieser Insel alle auf besondere Art prägten. Und eine der spannendsten Städte Afrikas, gespickt mit prachtvoller arabischer Architektur. Nicht zu vergessen die köstliche Swahili-Küche und die freundliche Bevölkerung.

Übernachtung in:  Sultan Sands **** / Bluebay Beach Resort *****

Hier ist eine kleine Auswahl unserer Ausflüge, die Sie vor Ort kaufen können:

Upgrade-Möglichkeiten auf Sansibar: 

Tag 13: Beginn der Heimreise

Heute ist es Zeit, sich von Zanzibar zu verabschieden. Sie werden vom Hotel zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie die Heimreise nach Deutschland (mit Zwischenlandungen) antreten.

Tag 14: Ankunft in Deutschland

Nach einem schönen und ereignisreichen Urlaub landen Sie wieder in Deutschland.

BEST-PREIS GARANTIEHöhepunkte dieser Reise:

Amboseli Nationalpark, Karen Coffee Garden, Karen Blixen-Museum, Naivashasee, Großer Afrikanischer Grabenbruch, Narok, Naturschutzgebiet Masai Mara, Insel Sansibar.

Das Folgende ist in der Reise enthalten:

  • Flug von Deutschland nach Nairobi einschl. Transfer
  • Lokale Guides mit deutschen Sprachkenntnissen
  • 5 Übernachtungen in Kenia einschl. Vollpension
  • Amboseli Nationalpark – Elefanten am Fuße des Kilimanjaro
  • Mittagessen im „Karen Blixen Coffee Garden”
  • Boots-Tour auf dem Lake Naivasha, welcher sich im großen Afrikanischen Grabenbruch befindet
  • Massai Mara – Die größte Ansammlung wilder Tiere weltweit
  • Transfers und Safaris im 4×4 Land Cruiser
  • Eine Flasche Wasser täglich während der Safari-Fahrten
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks
  • Flug von Nairobi nach Sansibar einschl. Transfer
  • 6 Übernachtungen auf Sansibar im Sultan Sands**** / Bluebay Beach Resort***** einschl. Halbpension
  • Die Möglichkeit, den Badeurlaub auf Sansibar zu verlängern
  • Flugreise von Sansibar nach Deutschland einschl. Transfer
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Abreisegarantie: Die Reise findet unabhängig von der Zahl der Teilnehmer statt

Zuschlag für Einzelzimmer: 540 €
Rabatt bei größeren Gruppen
BUCHUNGSANFRAGE
14 Tage: Karibu Kenia & Sansibar
Erw.  Kind. < 12j.

Vorname:

Nachname:

E-mail:
Telefon:

Evtl. Kommentar:
Newsletter

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für die Reise.