0800 899 34 38
Kundendienst Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
14 Tage:

Mombasa & das wilde Kenia

BEST-PREIS GARANTIEHöhepunkte dieser Reise:

Mombasa, Amboseli Nationalpark , Tsavo East Nationalpark, Tsavo West Nationalpark.

Das Folgende ist in der Reise enthalten:

  • Flug von Deutschland nach Mombasa einschl. Transfer
  • Lokale Guides mit deutschen Sprachkenntnissen
  • 2 Übernachtungen in Mombasa in der Severin Sea Lodge **** einschl. Halbpension
  • Transfer von Mombasa nach Tsavo East im 4×4 Land Cruiser
  • 3 Übernachtungen in Kenia einschl. Vollpension
  • Safari in Tsavo East
  • Safari in Amboseli Nationalpark
  • Safari in Tsavo West
  • Safaris im 4×4 Land Cruiser
  • Eine Flasche Wasser täglich während der Safari-Fahrten
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks
  • Transfer von Tsavo West nach Mombasa im 4×4 Land Cruiser
  • 6 Übernachtungen in Mombasa in der Severin Sea Lodge **** einschl. Halbpension
  • Flug von Mombasa nach Deutschland einschl. Transfer
  • Die Möglichkeit, den Badeurlaub in Mombasa zu verlängern
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Abreisegarantie: Die Reise findet unabhängig von der Zahl der Teilnehmer statt

Zuschlag für Einzelzimmer: 370 €
Rabatt bei größeren Gruppen

Das erwartet Sie:

Diese 14-tägige Reise verbindet Badeurlaub mit Safariabenteuern in drei Nationalparks. Los geht es in Mombasa, wo Sie sich zunächst an tollen Stränden erholen. Nach zwei Übernachtungen geht es zum Tsavo-East-Nationalpark, dem ältesten und größten des Landes. Hier können Sie afrikanische Wildtiere beobachten, zu denen auch schwarze Servale (selten), Kudus und Oryxantilopen zählen. Bei der Safari durch den Amboseli-Nationalpark, den kleinsten in Kenia, blickt man von überall her auf den schneebedeckten Kilimandscharo. In diesem Park halten sich große Elefantenherden auf. Der Tsavo-West-Nationalpark wartet mit vielfältigen Landschaften auf. Hier gibt es Feuchtgebiete, Quellen und durch vulkanische Aktivität entstandene Hügel. Hier können Sie Nashörner, Büffel, Löwen, Leoparden, Flusspferde und Elefanten aus nächster Nähe beobachten. Durch den Staub weisen sie eine rötliche Färbung auf.

Danach fahren Sie zurück nach Mombasa, wo Sie sechs Nächte im Hotel verbringen werden. Hier können Sie alle Eindrücke sacken lassen. Natürlich können Sie auch die Stadt erkunden, durch enge Gassen schlendern, den Duft von exotischen Gewürzen vernehmen und sich ein Bild von seiner Geschichte machen.

Reiseprogramm
(Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht zu sehen)

Tag 1: Flug nach Kenia

Mit dem Flugzeug über Nacht von Deutschland nach Mombasa.
Ankunft in Mombasa am nächsten Morgen.

Tage 2-3: Mombasa

Schöne Strände, Palmen und gutes Essen – das sind Schlüsselbegriffe für die nächsten zwei Tage. Einfach zurücklehnen und entspannen, bevor das Abenteuer beginnt.

Übernachtung in:  Severin Sea Lodge ****

Hier ist eine kleine Auswahl von Ausflügen, die Sie vor Ort erwerben können:

Tag 4: Tsavo East

Heute starten wir frühmorgens und fahren Richtung Tsavo East.
Tsavo ist einer der ältesten und größten Nationalparks in Kenia. Tsavo East und Tsavo West bilden zusammenn eine Fläche von 21.000 km2 und ist damit einer der weltweit größten Nationalparks.

Der östliche Teil des Parks ist vor vielen Jahrtausenden durch vulkanische Aktivität geformt worden und besteht aus mehr als der Hälfte von Tsavo.

Dank des Galana Flusses der durch den Park läuft, gibt es eine reiche und vielfältige Tierwelt in Tsavo East. Dies ist eine Chance Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras, Giraffen, den speziellen schwarzen Panther, der von den Löwen abstammt und Ähnlichkeit mit einem Geparden hat, Antilopen, Kudu, Oryx-Antilopen, Hyänen, Strauße, Gazellen, Büffel, Elefanten und große Herden von vielen anderen Tieren zu sehen.

In der Zeit von Ende Oktober bis Anfang Januar ist der Park ein Paradies für Vogelbeobachter, weil sich dann viele Zugvögel in Tsavo East aufhalten.

Übernachtung in:  Ashnil Aruba Lodge ****

Tag 5: Amboseli

Heute fahren wir zum Amboseli Nationalpark. Der Nationalpark ist einer der Kleinsten, aber es erwarten uns große Abenteuer.
Der Kilimanjaro mit dem ewigen Schnee auf der Spitze macht den Amboseli zu etwas ganz Besonderem. Die Vegetation ist hier spärlich, aber es ist dadurch einfacher, die wilden Tiere zu finden.

Amboseli ist berühmt für seine großen Elefantenherden und eine reiche Vogelwelt.

Übernachtung in:  Ol Tukai Lodge ****

Tag 6: Tsavo West

Tsavo West erstreckt sich über eine unglaublich abwechslungsreiche Landschaft, angefangen von Feuchtgebieten und natürlichen Quellen bis zu hügeligem Gelände durch frühere vulkanische Aktivität, mit einer natürlichen Vegetation.

Wir besuchen eine natürliche Quelle, Mzima Springs, die ihren Ursprung in den Chyulu Hills hat. Sie ist umgeben von Palmen und Akazienbäumen und erzeugt unglaubliche 220 Millionen Liter Wasser am Tag – fast genug, um Mombasas Bedarf an Frischwasser zu decken.

Es gibt hier einen einzigartigen unterirdischen Raum, von dem wir Krokodile, Flusspferde und einige Fische durch ein Fenster beobachten können.

Der Park bietet gute Möglichkeiten, viele wilde Tiere zu sehen. Zu ihnen gehören z. B. das schwarze Nashorn, Büffel, große Herden von Elefanten, die von dem Staub fast rot sind, Leoparden, Löwen und andere. Auf dem Flachland sehen wir Herden von weidenden Giraffen, Antilopen, Zebras und Impalas.

Übernachtung in:  Kilaguni Serena Safari Lodge ****

Tag 7: Tsavo West - Mombasa

Heute gehen wir am frühen Morgen auf Pirschfahrt, um zu sehen, wie die Natur in einen neuen Tag startet.
Hier bekommen wir die letzten Safari-Erlebnisse und am frühen Nachmittag fahren wir wieder nach Mombasa.

In Mombasa warten neue Abenteuer mit kreideweissen Sandstränden, grünen Palmen, azurblauem Meer, Korallenriffen, einer faszinierenden Geschichte und einer lebendigen Hafenstadt.

Übernachtung in:  Severin Sea Lodge ****

Tage 8-12: Entspannung und Erlebnisse in Mombasa

Die Tage stehen zur freien Verfügung. Sie können verschiedene Touren direkt vor Ort buchen.

Übernachtung in:  Severin Sea Lodge ****

Hier ist eine kleine Auswahl von Ausflügen, die Sie vor Ort erwerben können:

Tag 13: Beginn der Heimreise

Heute ist es Zeit, sich von Mombasa zu verabschieden. Sie werden vom Hotel zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie die Heimreise nach Deutschland (mit Zwischenlandungen) antreten.

Tag 14: Ankunft in Deutschland

Nach einem schönen und ereignisreichen Urlaub landen Sie wieder in Deutschland.

BEST-PREIS GARANTIEHöhepunkte dieser Reise:

Mombasa, Amboseli Nationalpark , Tsavo East Nationalpark, Tsavo West Nationalpark.

Das Folgende ist in der Reise enthalten:

  • Flug von Deutschland nach Mombasa einschl. Transfer
  • Lokale Guides mit deutschen Sprachkenntnissen
  • 2 Übernachtungen in Mombasa in der Severin Sea Lodge **** einschl. Halbpension
  • Transfer von Mombasa nach Tsavo East im 4×4 Land Cruiser
  • 3 Übernachtungen in Kenia einschl. Vollpension
  • Safari in Tsavo East
  • Safari in Amboseli Nationalpark
  • Safari in Tsavo West
  • Safaris im 4×4 Land Cruiser
  • Eine Flasche Wasser täglich während der Safari-Fahrten
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks
  • Transfer von Tsavo West nach Mombasa im 4×4 Land Cruiser
  • 6 Übernachtungen in Mombasa in der Severin Sea Lodge **** einschl. Halbpension
  • Flug von Mombasa nach Deutschland einschl. Transfer
  • Die Möglichkeit, den Badeurlaub in Mombasa zu verlängern
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Abreisegarantie: Die Reise findet unabhängig von der Zahl der Teilnehmer statt

Zuschlag für Einzelzimmer: 370 €
Rabatt bei größeren Gruppen
BUCHUNGSANFRAGE
14 Tg.: Mombasa & das wilde Kenia
Erw.  Kind. < 12j.

Vorname:

Nachname:

E-mail:
Telefon:

Evtl. Kommentar:
Newsletter

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für die Reise.

Karten

Tag Strecke Etwa km
Tag 4 Mombasa – Tsavo East: (2,5 Stunden) 120
Tag 5 Tsavo East – Amboseli: (4 Stunden) 290
Tag 6 Amboseli – Tsavo West: (2 Stunden) 110
Tag 7 Tsavo West – Mombasa: (6 Stunden inkl. Picknick) 280

Gesamt ca. 800 km – ohne Gamedrives

Bitte beachten Sie, dass es ungefähre Angaben sind und die Fahrzeiten sich wetterbedingt ändern können. Bitte bedenken Sie auch, dass die Straßenverhältnisse in Kenia nicht mit nordeuropäischen Verhältnissen verglichen werden können.