Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
Menü
HomeRundreisen in AfrikaKeniaBusch & Strand: Safari in Tsavo und Badeurlaub in Mombasa

10 Tage: Busch & Strand: Safari in Tsavo und Badeurlaub in Mombasa

Höhepunkte auf dieser Reise:
Safari in Tsavo West, Mzima Springs, die wunderschöne Landschaft in Tsavo, afrikanisches Safaricamp, Badeurlaub in Mombasa

Folgendes ist in der Reise enthalten:

  • Flug ab Deutschland nach Mombasa inkl. Transfer
  • Deutschsprachige Guides/Fahrer vor Ort
  • 5 Übernachtungen in Mombasa inklusive Vollpension
  • 2 Übernachtungen im Tsavo-West-Nationalpark inklusive Vollpension
  • 3-tägige Safari im Tsavo-West-Nationalpark inkl. Game Drives
  • Alle Transfers und Game Drives wie beschrieben – bei den Safaris wird stets in Safariautos gefahren
  • Eintritte und Gebühren für die genannten Nationalparks und Wildtierreservate
  • Strandurlaub in Mombasa
  • Möglichkeit, die Reise mit einem Badeurlaub in Mombasa zu verlängern
  • Flug von Mombasa nach Deutschland inkl. Transfer
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt
Zuschlag für Einzelzimmer € 589
Rabatt bei größeren Gruppen
Das erwartet Sie

Ist eine kurze Luxussafari im größten Nationalpark Kenias mit einem abschließenden Badeurlaub in Mombasa genau das Richtige für Sie? Dann lesen Sie weiter.

Bei dieser Reise erleben Sie die wunderschöne Landschaft und das vielfältige Tierreich im Tsavo-West-Nationalpark. Abgerundet wird die Reise mit einem Badeurlaub an der herrlichen kenianischen Küste.

Der Tsavo-West-Nationalpark ist berühmt für seine rote Erde, welche die vielen Elefanten, die im Park leben, ebenfalls rot macht, wenn sie ein Schlamm- oder Staubbad nehmen.

Im Nationalpark übernachten Sie in einem waschechten afrikanischen Safaricamp, einem Zeltlager mit luxuriösen Kanevaszelten, die alle ein eigenes Badezimmer und eine große Veranda mit Aussicht auf den Busch haben. An allen Tagen in Tsavo sind Game Drives im Park enthalten, der Aufenthalt ist außerdem mit Halbpension. Genießen Sie einen echten afrikanischen Sundowner am Gipfel des Poachers Lookout und besuchen Sie die berühmten Mzima Springs.

In Mombasa übernachten Sie in der 4-Sterne-Lodge Severin Sea Lodge. Die Tage an der Küste gehören ganz Ihnen. Sie können genau so aktiv – oder nicht aktiv – sein, wie Sie möchten.

Reiseprogramm
Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht zu sehen
Tag 1: Flugreise nach Kenia
Tag 1: Flugreise nach Kenia

Heute reisen Sie an. Mit dem Flugzeug geht es mit Zwischenlandungen nach Mombasa in Kenia.

Tag 2: Ankunft in Mombasa
Tag 2: Ankunft in Mombasa

Bei der Ankunft in Mombasa werden Sie von unserem Reisepartner vor Ort in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Sie verbringen eine Nacht hier in Mombasa. Den Rest des Tages können Sie sich am Pool vom Flug erholen.

Übernachtung Severin Sea Lodge 

Tag 3: Mombasa – Tsavo-West-Nationalpark (Fahrtzeit ca. 5-6 Stunden)
Tag 3: Mombasa – Tsavo-West-Nationalpark (Fahrtzeit ca. 5-6 Stunden)

Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren zum Tsavo-Nationalpark.

Der Tsavo-Nationalpark ist der größte und zweitälteste Nationalpark Kenias und besteht eigentlich aus zwei Nationalparks: dem Tsavo-East-Nationalpark und dem Tsavo-West-Nationalpark. Beide sind voller wunderschöner Landschaften, aber im Tsavo-West-Nationalpark ist die Vegetation üppiger als im Tsavo-East-Nationalpark. Die Landschaft im Westen ist generell abwechslungsreicher und spektakulärer. Es gibt Anhöhen, Lava-Landschaften, Seen, Sümpfe und Quellen.

Außer seiner spektakulären Landschaft ist der Tsavo-West-Nationalpark auch berühmt für die vielen Vögel und die relativ guten Chancen, hier das seltene schwarze Nashorn zu sehen. Aber auch Büffel, Elefanten, Löwen, Flusspferde, Giraffen und verschiedene Antilopenarten leben hier im Park.

Lange bevor Sie noch in Ihrem Quartier ankommen, beginnt der erste „Game Drive“. Die Fahrt vom Eingang zum Lager dauert einige Stunden. Mit etwas Glück können Sie bereits jetzt die ersten wilden Tiere sehen.

Das Quartier für die kommenden Nächte liegt in der Nähe des Flusses Tsavo, nur weniger km von den natürlichen Quellen Mzima Springs entfernt, dem Naturhighlight im Tsavo-West-Nationalpark. Millionen Liter an Süßwasser sprudeln hier jeden Tag aus dem Erdreich. Diese stammen von Schmelzwasser vom Kilimandscharo und von Regenwasser aus den umliegenden Bergen. Ein Teil davon wird an die Küste gepumpt und versorgt Mombasa mit Trinkwasser. Der Rest fließt in die umliegenden Flüsse und haucht dem Gebiet Leben ein.

Bei der Ankunft wartet bereits das Mittagessen im Restaurant des Lagers auf Sie. Am Nachmittag besuchen Sie Mzima Springs. Dort gibt es sowohl Flusspferde als auch Krokodile und viele verschiedene Vögel.

Am Abend genießen Sie im Restaurant des Lagers ein leckeres Abendessen und am Lagerfeuer die afrikanische Nacht.

Übernachtung Severin Safari Camp

Tag 4: Tsavo-West-Nationalpark
Tag 4: Tsavo-West-Nationalpark

Ihr Tag beginnt am frühen Morgen mit einem Game Drive entlang des Flusses Tsavo. Der Fluss spendet Leben für viele Tiere, die häufig in den frühen Morgenstunden zum Wasser kommen, um zu trinken. Halten Sie besonders nach Flusspferden und Krokodilen Ausschau.

Wieder im Lager zurück gibt es Frühstück. Am Vormittag können Sie sich entspannen. Vielleicht möchten Sie mit einem guten Buch am Pool liegen? Sie können in der Wellnessabteilung des Lagers auch eine Massage buchen.

Genießen Sie die Aussicht auf die Savanne, während Sie im Restaurant zu Mittag essen.

Am Nachmittag dann das Highlight des Tages: ein echter afrikanischer „Sundowner“ vom Poachers Lookout. An schönen Tagen hat man hier eine wirklich fantastische Aussicht auf die Ebene mit dem Kilimandscharo im Hintergrund.

Der Weg zurück zum Lager ist ein abendlicher Game Drive. Wenn die Sonne untergegangen ist und es kühler wird in Afrika, kommen die nachtaktiven Tiere hervor. Unter dem gigantischen Sternenhimmel halten Sie Ausschau nach den bezaubernden kleinen Galagos, die in den Bäumen sitzen und Sie mit riesigen Augen anschauen – und nach Löwen, die sich für die Jagd vorbereiten. Wieder im Lager zurück wird das Abendessen serviert.

Übernachtung Severin Safari Camp

Tag 5: Tsavo-West-Nationalpark – Mombasa (Fahrtzeit ca. 5-6 Stunden)
Tag 5: Tsavo-West-Nationalpark – Mombasa (Fahrtzeit ca. 5-6 Stunden)

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder nach Mombasa zurück. Aber genau wie bei der Ankunft verläuft die Fahrt durch den Nationalpark, sodass Sie sowohl einen Game Drive als auch die Aussicht auf die wunderschöne Landschaft genießen können. Während der Fahrt nach Mombasa essen Sie zu Mittag, bevor Sie am Nachmittag in Ihrem Hotel ankommen.

Übernachtung Severin Sea Lodge 

Tag 6-8: Mombasa
Tag 6-8: Mombasa

Der Vormittag in Mombasa steht zu Ihrer freien Verfügung. Entspannen Sie sich im Resort, genießen Sie den wunderschönen Strand und das herrliche Meer oder machen Sie in der Umgebung der Stadt einen Ausflug. SIE haben die Wahl.

Übernachtung Severin Sea Lodge 

Tag 9: Die Heimreise beginnt
Tag 9: Die Heimreise beginnt

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus die Heimreise beginnt.

Tag 10: Ankunft in Deutschland
Tag 10: Ankunft in Deutschland

Das Flugzeug landet am späten Vormittag in Deutschland.

Buchungsanfrage
Zusätzliche Informationen
HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
0800 899 34 38
info@aufsafari.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Buchungsanfrage

Newsletter

Wenn Sie sich unserem Newsletter anschließen, bekommen Sie etwa dreimal im Monat einen Newsletter von Aufsafari.de mit relevanten Neuigkeiten, guten Angeboten usw.

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten.
Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.