Tel +49 (0) 4193 809 45 15 | Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
Menü
TitelseiteRundreisen in AfrikaKenia-ReisenFamiliensafari in Kenia
13 Tage:

Familiensafari in Kenia

Höhepunkte dieser Reise:
Familien-Pauschalreise, Elefantenwaisenhaus, Lake Naivasha, Masai Mara, familienfreundlicher all inclusive Badeurlaub in Mombasa.

Folgendes ist in der Reise inbegriffen:

  • Flug vom gewählten Flughafen nach Nairobi inkl. Transfer
  • 1 Übernachtung in Nairobi inkl. Frühstück
  • Besuch bei David Sheldrick in Nairobi
  • 1 Übernachtung in der Lodge am Lake Naivasha inkl. Vollpension
  • Bootsfahrt auf dem Naivasha-See im Großen Afrikanischen Grabenbruch
  • 3 Nächte in einer kinderfreundlichen Lodge in der Masai Mara inkl. Vollpension
  • Masai Mara – größte Ansammlung an Wildtieren auf der Welt
  • Transport und Safari Ausflüge im privat Allrad-Land-Cruiser
  • Lokale Guides mit deutschen Sprachkenntnissen
  • Wasser täglich auf den Safariausflügen
  • Eintrittsgebühren für die genannten Nationalparks und Wildtierreservate
  • Flug von Nairobi nach Mombasa inkl. Transfer
  • 5 Übernachtungen in Mombasa in einem familienfreundlichen 4-Sterne-Resort mit „All inclusive“
  • Die Möglichkeit den Badeurlaub in Mombasa zu verlängern
  • Flug von Nairobi zum gewählten Flughafen inkl. Transfer
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie: Die Reise findet unabhängig von der Zahl der Teilnehmer statt
Zuschlag für Einzelzimmer € 440
Der Preis basiert auf 4 Reisenden.
Aufpreis für 1, 2 oder 3 Reisende.
Rabatt bei größeren Gruppen.
Darum sollten Sie sich für diese Reise entscheiden:

Träumen Sie davon, Ihren Kindern die wilden Tiere Afrikas zu zeigen, anstatt sie nur im Zeichentrickformat im „König der Löwen“ zu sehen? Dann ist diese Familiensafari genau das Richtige für Sie.

Wir haben ein wahres Familienabenteuer zusammengestellt, bei dem darauf Rücksicht genommen wird, dass Sie mit Kindern reisen, die natürlich nicht so geduldig sein können. Bei der Reise übernachten Sie in Hotels und kinderfreundlichen Lodges, in denen Sie alle gemeinsam in zusammenhängenden Zimmern übernachten können. Wir haben auch die Entfernungen berücksichtigt, die in Afrika manchmal groß sein können. Aber bei dieser Reise gibt es nur eine Fahrt, die notwendig ist, um zur Safari zu kommen. Sie haben ein eigenes Auto. Wenn die Kinder daher müde werden oder einen Saft möchten, können Sie immer stehen bleiben, wenn Sie das möchten.

Der Ausflug beginnt mit einem Besuch des berühmten Elefantenwaisenhauses in Nairobi. Am Lake Naivasha können Sie Flusspferde, Giraffen und Affen erleben, aber den Höhepunkt bilden natürlich die gigantischen Tierherden in der Masai Mara. Bei der Safari ist alles inklusive: Essen, Getränke, Transport, Guide und Übernachtungen.

Als perfekten Abschluss haben wir einen Strandaufenthalt in einem herrlichen kinderfreundlichen Resort in Mombasa mit „All inclusive“ gebucht. Auf diese Weise kann die ganze Familie entspannen und es einfach genießen, nach den vielen Erlebnissen der Familiensafari zusammen zu sein.

Reiseprogramm
Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht zu sehen
Tag 1: Abreise
Tag 1: Abreise

Heute reisen Sie an. Mit dem Flugzeug geht es mit Zwischenlandungen nach Kenia.

Tag 2: Ankunft in Nairobi
Tag 2: Ankunft in Nairobi

Bei der Ankunft in Nairobi werden Sie am Flughafen von unserem einheimischen Guide abgeholt. Sie werden zum Hotel in Nairobi gefahren, in dem Sie die Nacht verbringen.

Nairobi ist die Hauptstadt Kenias und eine der größten Städte Ostafrikas. Es wohnen knapp 4 Millionen Menschen hier. Ursprünglich wurde die Stadt als Haltestelle an der Eisenbahnstrecke zwischen Mombasa und Uganda gegründet. Sie entwickelte sich aber rasch zum Zentrum für Großwildjäger und Touristen. Heute ist die Stadt eine Großstadt mit einer vielfältigen

Wirtschaft und Kultur. Nairobi ist wahrscheinlich die kosmopolitischste Stadt Ostafrikas.

Übernachtung Crowne Plaza Hotel 

Tag 3: Nairobi – Lake Naivasha
Tag 3: Nairobi – Lake Naivasha

Sie werden in den Morgenstunden vom Hotel abgeholt und zum Elefantenwaisenhaus The David Sheldrick Wildlife Trust gebracht. Der Fond rettet kleine verwaiste Elefantenkälber, zieht sie auf, und siedelt sie wieder in der freien Wildbahn an. Jeden Vormittag öffnet das Elefantenwaisenhaus seine Pforten eine Stunde lang, in der alle auf Besuch kommen können. Sie können den Elefantenbabys sehr nahe kommen. Die Tierpfleger erzählen vom Leben der Elefanten und der Arbeit des Fonds. Ein lustiges und aufregendes Erlebnis.

Das Elefantenwaisenhaus ist natürlich sehr beliebt. Da die Öffnungszeit nicht sehr lange ist, können innerhalb der Besuchszeiten manchmal viele Menschen da sein. Wenn Sie eine exklusivere Führung möchten, können Sie Pate eines Elefanten werden und diesen in einer ruhigeren Umgebung kennenlernen. Jeden Nachmittag öffnet das Elefantenwaisenhaus nämlich eine Stunde lang ausschließlich für Paten. Sie können ab 50 USD für ein Jahr lang eine Patenschaft übernehmen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, eine zusätzliche Nacht in Nairobi zu verbringen. Mehr über das Elefantenwaisenhaus und darüber, wie Sie Pate werden, können Sie hier lesen.

Von Nairobi geht es mit dem Auto weiter zum Lake Naivasha.

Der Lake Naivasha ist ein Süßwassersee am höchsten Punkt des Großen Afrikanischen Grabenbruchs in 1.890 m Seehöhe. Es erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem See, der berühmt ist für die Flusspferde, Giraffen, Wasserböcke, Samtaffen und für ein vielfältiges Vogelleben.

Übernachtung Lake Naivasha Sopa Lodge 

Tag 4: Lake Naivasha – Masai Mara
Tag 4: Lake Naivasha – Masai Mara

Heute geht es weiter zum fantastischen Naturreservat Masai Mara, dem kenianischen Teil dieses gigantischen Serengeti-Ökosystems, wo Sie eine Familiensafari machen werden. Denken Sie daran, dass die Familie in einem eigenen Auto fährt. Sie können daher immer anhalten, wenn Sie eine Pause brauchen!

Auf diesen enormen Ebenen treffen wir große Herden an Elefanten, Gnus, Zebras, Flusspferden, Giraffen, Gazellen und andere pflanzenfressende Beutetiere für die jagenden Löwen, Hyänen, Leoparden und Geparden.

In den nächsten Tagen erleben wir jede Menge wilde Tiere hautnah von dem schützenden Land Cruiser aus.

Wenn man eine Safari macht, ist es unmöglich zu sagen, was einen erwartet. Kein Tag gleicht dem anderen. Aber genau das macht auch den Reiz aus!

Von Juli bis Oktober kann man die lange Wanderung der Tiere erleben. Dabei ziehen über eine Million Gnus und Büffel gemeinsam mit ein paar Hunderttausenden Zebras und jeder Menge Thompsongazellen auf der Suche nach Wasser und frischem Gras umher. Während dieser Wanderung fallen viele Gazellen den enormen Nilkrokodilen zum Opfer, wenn sie den Mara River durchqueren.

Nach der Safari können Sie sich in der Lodge entspannen, der weite Sternenhimmel über Ihnen, während Sie den nächtlichen Geräuschen der Savanne lauschen.

Übernachtung Mara Simba Lodge 

Tag 5-6: Familiensafari in der Masai Mara
Tag 5-6: Familiensafari in der Masai Mara

Es warten wunderschöne Tage mit Game Drives auf Sie. An einigen Tagen nehmen Sie vielleicht ein Lunchpaket mit, das bei einer fantastischen Aussicht genossen werden kann. Das Wetter, die Natur – und natürlich Sie – bestimmen, wie die Tage aussehen sollen!

Wenn Sie ein Masai-Dorf besuchen möchten, müssen Sie dies mit dem Guide der Safari absprechen. Der Preis hierfür beträgt 25 USD pro Person (nicht im Reisepreis inbegriffen) und wird direkt an die Masai bezahlt. Es handelt sich um ein stolzes Volk, das so lebt, wie ihre Ahnen dies bereits 400 Jahre lang getan haben.

Die Masai messen ihren Reichtum in der Anzahl an Kühen und Frauen. Je mehr, desto reicher. Auf dem täglichen Speiseplan steht Milch vermischt mit dem Blut der Kühe und vielleicht etwas Maisbrei. Bei Festen wird das Fleisch der eigenen Tiere serviert.

Übernachtung Mara Simba Lodge 

Tag 7: Masai Mara – Nairobi – Mombasa
Tag 7: Masai Mara – Nairobi – Mombasa

Von der familienfreundlichen Safari in der Savanne geht es wieder zurück nach Nairobi, von wo aus Sie zu einem weiteren Abenteuer in Mombasa fliegen. Dort warten kreideweiße Sandstrände, grüne Palmen, azurblaues Meer, Korallenriffe, spannende Geschichte und eine Hafenstadt voller Leben auf Sie.

Sie können auch gegen einen Aufpreis einen Direktflug von der Masai Mara nach Nairobi nehmen, sodass Sie nicht fahren müssen. Nehmen Sie bezüglich des Aufpreis mit uns Kontakt auf.

Übernachtung Voyager Beach Resort 

Tag 8-11: Entspannung und Erlebnisse in Mombasa
Tag 8-11: Entspannung und Erlebnisse in Mombasa

Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung.

Hier eine Auswahl an Ausflügen, die während des Badeurlaubs gebucht werden können:

Übernachtung Voyager Beach Resort 

Tag 12: Die Heimreise beginnt
Tag 12: Die Heimreise beginnt

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus die Heimreise beginnt.

Tag 13: Ankunft zu Hause
Tag 13: Ankunft zu Hause

Nach einer herrlichen Reise landen Sie in Deutschland.

Buchungsanfrage
Zusätzliche Informationen
HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
+49 (0) 4193 809 45 15
info@aufsafari.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Trustpilot

Buchungsanfrage

Newsletter

Wenn Sie sich unserem Newsletter anschließen, bekommen Sie etwa dreimal im Monat einen Newsletter von Aufsafari.de mit relevanten Neuigkeiten, guten Angeboten usw.

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten.
Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.