• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein

Namibia-Reisen

Wenn Sie nach Namibia reisen, besuchen Sie das Land der großen Kontraste. Sie können hier einige der ältesten Landschaften der Erde bestaunen.

In Namibia gibt es nämlich fantastische Nationalparks und ein atemberaubendes Tierreich sowie außergewöhnliche und aufregende Naturgebiete, welche noch die wenigsten Leute gesehen haben.

Sehen Sie nachstehend all unsere Reisen nach Namibia ein.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie bitte unsere Reiseberater unter (0) 4193 809 45 15 an.

Namibia Namibia

Namibia-Reisen

Wenn Sie nach Namibia reisen, besuchen Sie das Land der großen Kontraste. Sie können hier einige der ältesten Landschaften der Erde bestaunen.

In Namibia gibt es nämlich fantastische Nationalparks und ein atemberaubendes Tierreich sowie außergewöhnliche und aufregende Naturgebiete, welche noch die wenigsten Leute gesehen haben.

Sehen Sie nachstehend all unsere Reisen nach Namibia ein.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie bitte unsere Reiseberater unter (0) 4193 809 45 15 an.

Warum nach Namibia reisen?

Namibia zählt zu den kontrastreichsten Ländern Afrikas. Es bietet eine einzigartige Natur, die ihresgleichen sucht, fantastische Tiere, eine interessante Kultur, die von ursprünglichen Stammesgesellschaften und der deutschen Kolonialzeit geprägt ist.

Namibia richtet sich an diejenigen, die in Afrika eine Selbstfahrerrundreise machen möchten und an diejenigen, die die schönen Kontraste erleben möchten, die sich in diesem Land verbergen.

Unsere Reisen nach Namibia

In Namibia können Sie eine unserer klassischen Rundreisen oder unsere Selbstfahrerreisen buchen. Sie können außerdem ausgewählte Reisen nach Namibia mit einer Safari in Botswana kombinieren.

Rundreisen in Namibia

Unseren Rundreisen haben die Schwerpunkte Kultur, Natur und Safari oder sie enthalten alle drei Bereiche. Mehr über die einzelnen Rundreisen erfahren Sie, wenn Sie jeweils auf den Button „mehr sehen“ oben auf der Seite jeder einzelnen Reise klicken.

Selbstfahrerrundreise durch Namibia

Bei unseren Selbstfahrerreisen können Sie Namibia auf eigene Faust erkunden.

Da die Infrastruktur des Landes zu den besten Afrikas zählt, eignet sich Namibia hervorragend, um die Sehenswürdigkeiten mit dem Auto anzusteuern.

Auf unserer Selbstfahrerrundreise werden Sie an einigen der größten Sehenswürdigkeiten Namibias Halt machen, z. B. der Hauptstadt Windhoek und den Sanddünen von Sossusvlei.

Mehr über unsere Selbstfahrerrundreisen erfahren Sie, wenn Sie auf den Button „mehr lesen“ bei den Reisen oben auf der Seite klicken.

Namibias Höhepunkte

Namibia zählt zu einem der besten Reiseziele, wenn es um Safaris geht. Dort trifft man auf Tiere wie Elefanten, Nashörner und Löwen, die man bei einer Safari erwartet, sowie auf Tiere, die sich an die harten Lebensbedingungen der Wüste angepasst haben.

Die Landschaft Namibias kann einem den Atem nehmen. In Namibia gibt es zum einen die Namibwüste, die als älteste Wüste der Welt gilt, und die Kalahari-Wüste mit dem Volk der San, die zu einer der ältesten Kulturen Afrikas zählen.

Namibia hat vielfältig zu bieten. Nachfolgend finden Sie einige der Höhepunkte, die unsere Gäste besonderes hervorgehoben haben.

Deutsches Flair in Swakopmund

Swakobmund ist eine reizvolle Küstenstadt am Atlantik, in deren Hinterland sich die Namibwüste erstreckt.

In der deutschen Kolonialzeit entwickelte sich die Stadt zum wichtigsten Hafen Afrikas. Heute ist Swakopmund ein Ferienort, der viel deutsche Geschichte zu bieten hat. Hier gibt es an Deutschland erinnernde Architektur und Kultur und man kann sogar Speisen und Kuchen kaufen, die man aus Deutschland kennt.

Swakopmund bietet eine große Auswahl an Aktivitäten von der Delfinsafari bis zu Ausflügen in die Wüste an, wo man Angehörige des Volkes der Himba trifft. Zum Charme der Stadt tragen gute Restaurants, tolle Sonnenuntergänge und die insgesamt entspannte Atmosphäre bei. Ein positives Erlebnis!

Die orange-roten Sanddünen von Sossusvlei

Die orange-roten Sanddünen von Sossusvlei gehören zu Namibias bekanntesten Attraktionen. Sie sind das am häufigsten fotografierte Motiv in Namibia. Trotz der harten Bedingungen gibt es hier viele Tiere, die sich an die Wüste angepasst haben, wie die Oryxantilopen und die Springböcke.

Am schönsten ist Sossusvlei früh am Morgen, wo Sie das beeindruckende Farbenspiel der Landschaft im Licht der Morgensonne beobachten können. Je nach Lust können Sie auch eine der hohen Sanddünen besteigen und die grandiose Aussicht über Sossusvlei genießen.

Safari im Etosha-Nationalpark

Rund 25 % des Etosha-Nationalparks besteht aus der 5000 km2 großen Etosha-Salzpfanne, bei der es sich um die Reste eines ausgetrockneten Sees handelt.

Trotz der extremen Bedingungen zählt der Etosha-Nationalpark zu einem der tierreichsten Gebiete Namibias und einem der beliebtesten Ziele für Safaris überhaupt. Insbesondere die Trockenzeit eignet sich, um Tiere zu beobachten, da sie sich dann um die wenigen verbliebenen Wasserlöcher sammeln.

In Etosha können Sie ein vielfältiges Tierleben bestaunen, z. B. Giraffen, Gnus, Zebras, Elefanten, Löwen und seltenere Tierarten wie Elenantilopen (eine der größten Antilopen), Kirk-Dikdiks (eine der kleinsten Antilopen) und Oryxantilopen. In der Regenzeit bevölkern zudem die unzähligen Vögel der mehr als 340 Arten die Gegend.

Weitere Höhepunkte in Namibia

Namibia bietet viele fantastische Erlebnisse. Neben den drei genannten Höhepunkten können Sie auch Folgendes in Namibia erleben:

  • Besuch beim Volk der San auf der Farm der Ombili-Stiftung.
  • Die fantastische Aussicht über den Fish River Canyon.
  • Das Twyfelfontein-Tal mit den über 6000 Jahre alten Höhlenmalereien, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
  • Das Schutzgebiet Okonjima Nature Reserve für Afrikas große Raubtiere.
  • Die Hauptstadt Windhoek in der Kulturen und Traditionen Europas und Afrikas verschmelzen.

Kombinieren Sie mit einer Safari in Botswana

Beenden Sie Ihre Rundreise in Namibia mit einer Safarireise in Botswana. Sie können z. B. im Chobe-Nationalpark oder im Okavangodelta eine Safari machen.

Der Chobe-Nationalpark

Der Chobe-Nationalpark befindet sich im Norden Botswanas und besteht aus 10.000 km² wunderschöner unberührter Natur. Und natürlich auch aus einem großartigen und vielfältigen Tierreich. Der Nationalpark ist dafür berühmt, dass in ihm bis zu 50.000 Elefanten leben, die größte Konzentration in Afrika. Darüber hinaus können Sie Löwen, Elefanten, Gnus, Giraffen, Zebras und unzählige andere Tiere beobachten. Außerdem ist der Chobe-Nationalpark auch ein Paradies für Vogelliebhaber. Im Park gibt es nicht weniger als 450 verschiedene Vogelarten, u. a. die Blauracke, den wunderschönen Nationalvogel Botswanas.

Die Kombination eines gewöhnlichen Game Drives in einem Landcruiser mit einer Bootsfahrt auf dem breiten Fluss Chobe sorgt für ein vielfältiges und abwechslungsreiches Safarierlebnis. Und der Sonnenaufgang kann beinahe nicht mehr schöner und afrikanischer sein als von einem Flussboot am Fluss Chobe aus.

Das Okavangodelta

Das Okavangodelta liegt im Nordwesten Botswanas. Es ist eines der größten Feuchtgebiete der Welt, was wirklich faszinierend ist, da es mitten in der ansonsten so trockenen Wüste Kalahari liegt. Das Delta erstreckt sich über ein 14.000 km2 großes Gebiet. Die jährlichen Überschwemmungen sind der Grund dafür, dass das Gebiet zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört.

Die großen Wassermengen locken tausende Tiere an, weshalb das Delta auch so gut für Safaris geeignet ist. Das Okavangodelta ist z. B. einer der besten Orte Afrikas, um Elefanten zu beobachten, ein wahres Paradies für Vogelfreunde, und es leben mehrere der am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten der Welt hier, z. B. Geparden, weiße und schwarze Nashörner und afrikanische Wildhunde. Sie können außerdem auch die klassischen Safaritiere wie z. B. Giraffen, Zebras und unzählige Antilopen hier beobachten.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen?

Auf unserer Seite Praktische Informationen über Namibia haben wir eine Reihe nützlicher Informationen über Visum und andere Dinge zusammengestellt, die Sie bei einer Reise nach Namibia beachten sollten.

Darüber hinaus können Sie sich jederzeit an unsere Reiseberater wenden. Unsere Reiseberater haben langjährige Erfahrungen mit Afrika-Rundreisen. Außerdem testen wir unsere Reisen regelmäßig selbst, sodass wir Ihre Fragen bestmöglich beantworten können.

Wir würden uns freuen, Sie auf die Reise Ihres Lebens schicken zu dürfen.

Ganz nah rankommen mit Aufsafari.de

Wetter in Namibia Monat für Monat

Das Wetter und die Jahreszeiten:

  • Dezember bis März: Warm mit möglichen Gewittern im Januar, die Vegetation ist üppig grün.
  • April-Mai: der Regen lässt nach und die Temperatur sinkt.
  • Juni-September: Es ist Winter mit angenehmen Temperaturen (an einigen Orten vielleicht auch mal etwas kühler), kaum Niederschläge, die Nächte sind kalt und in den Wüsten kann es zu Frost kommen, die Vegetation wird langsam braun.
  • Oktober und November: Die Temperaturen erhöhen sich wieder und es wird heißer, es kann wieder Regnen und die Vegetation wird wieder grün.
Sehen Sie eine Auswahl an Fotos
Fotos
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
Wie geht das?
So buchen Sie Ihre Traumreise bei Aufsafari.de

Finden Sie auf der Webseite Ihre Traumreise

Bei all unseren Reisen können Sie das Tagesprogramm einsehen und sich mit Fotos und Videos wegträumen. Sie können mehr über die Übernachtungsmöglichkeiten, die Kombinationsmöglichkeiten und alle praktischen Dinge lesen sowie Preise und Abreisetermine für die nächsten 18 Monate einsehen.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Natürlich können Sie uns jederzeit gerne anrufen oder uns schreiben. Wir beantworten gern all Ihre Fragen, hören gern mehr über Ihre Wünsche und bieten Ihnen eine ehrliche und kompetente Beratung basierend auf unserer langjährigen Erfahrung mit Reiseerlebnissen in Afrika.

Holen Sie sich ein unverpflichtendes Angebot

Sie erhalten ein detailliertes Angebot für die Reise, das Sie speichern, ausdrucken oder mit Ihren Reisepartnern teilen können. Sofern Sie sich für die Buchung der Reise entscheiden, können Sie dies ganz einfach vom Angebot aus tun.

Reiseberaterinnen Cornelia Schröder & Bianca Poppe kontaktieren

Schreiben Sie an:
info@aufsafari.de

Wählen Sie:
+49 (0) 4193 809 45 15
0720 884 691 (Österreich)
043 508 05 13 (Schweiz)
27 86 10 76 (Luxemburg)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09.00 – 16.00 Uhr

Warum mit Aufsafari.de reisen?
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn

Wir sind immer für Sie da

  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise

100 % Komfort

  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung

Erfahrung

  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an Afrika-Partnern

Viel Reise für Ihr Geld & Voller Schutz

  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Aufsafari.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.