Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
Menü
HomeRundreisen in AfrikaNamibiaNatur & Kultur in Namibia
8 Tage:

Natur & Kultur in Namibia - geführte Rundreise

Höhepunkte dieser Reise:

Riesendünen von Sossusvlei, der Sesriem Canyon, Swakopmund, „Das lebende Museum“ mit Angehörigen der Ju/’Hoansi-San-Buschleute.

Folgendes ist in der Reise enthalten:

  • Hin- und Rückflug von Deutschland nach Windhoek
  • Transportleistungen (s. Programm)
  • Lokale deutsch sprechende Guides/Fahrer
  • 5 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels und Lodges
  • 5 x Frühstück (2. – 6. Tag)
  • 3 x Abendessen (2., 3. und 6. Tag)
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Garantie: Die Reise wird bei mind. 2 Gästen durchgeführt

Die folgenden Ausflugspakete sind inklusive:

  • Wüstendünen Sossusvlei
  • Sesriem-Canyon
  • Das lebende Museum der Ju/’Hoansi-San-Buschleute
  • Eintrittspreise für die genannten Sehenswürdigkeiten im Preis inbegriffen

Bitte beachten Sie: Ab dem 1. Januar 2019 gibt es Änderungen bei folgenden Übernachtungen:

  • Tag 2 und 3: Sie übernachten nicht in der Sossusvlei Lodge, sondern in der The Elegant Desert Lodge
  • Tag 4 und 5: Sie übernachten nicht im Zum Kaiser, sondern im Beach Hotel Swakopmund
Zuschlag für Einzelzimmer € 282
Wir empfehlen Ihnen, dass Sie wirklich rechtzeitig buchen, damit Sie einen Platz bekommen.

Nehmen Sie bezüglich der Preise für Kinder mit uns Kontakt auf.
Das erwartet Sie:

Namibia ist ein phantastisches Reiseziel – vielseitig und voller Kontraste! Hier befindet sich die älteste Wüste der Welt, die höchsten Dünen in der ausgedehnten Namibwüste, die sich auf 2 000 km Länge entlang der Atlantikküste erstreckt. Mit etwas Glück bekommen Sie Tiere zu sehen, die an die extremen Bedingungen angepasst sind. Auch geschichtlich hat das Land einiges zu bieten und es gibt architektonische Zeugnisse aus der deutschen Kolonialzeit, z. B. in der Küstenstadt Swakopmund.

Hier leben mindestens 11 Volksgruppen, von denen man einen Eindruck im lebenden Museum der Ju/’Hoansi-San-Buschleute erhält und etwas über ihre uralte Kultur und ihren Kampf erfährt, sich in der modernen Welt zurechtzufinden.

Es besteht die Möglichkeit, noch ein paar Tage mit Aufenthalt im privaten Naturreservat Onjala Lodge anzuhängen. Hier kann man auf Safari gehen und Wildtiere aus nächster Nähe erleben.

Bitte beachten Sie: Ab dem 1. Januar 2019 gibt es Änderungen bei folgenden Übernachtungen:

Tag 2 und 3: Sie übernachten nicht in der Sossusvlei Lodge, sondern in der The Elegant Desert Lodge
Tag 4 und 5: Sie übernachten nicht im Zum Kaiser, sondern im Beach Hotel Swakopmund

Die Beschreibungen für alle Hotels des Programms können Sie nachstehend lesen.

Reiseprogramm
Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht zu sehen
Tag 1: Abreise aus Deutschland
Tag 1: Abreise aus Deutschland

An diesem Tag werden Sie von Deutschland aus nach Namibia fliegen (mit Zwischenlandung/en).

Tag 2: Ankunft in Windhoek – Fahrt nach Sesriem
Tag 2: Ankunft in Windhoek – Fahrt nach Sesriem

Bei der Ankunft passieren Sie zunächst die Passkontrolle, holen Ihr Gepäck und passieren dann die Zollabfertigung. In der Ankunftshalle wartet bereits ein englischsprachiger Guide auf Sie, der Sie in die Ferienanlage bringt.

Von der Hauptstadt aus geht es nach Sesriem zum Canyon in der Namibwüste, die sich 2 000 km entlang der Atlantikküste erstreckt. Sie besteht seit mehr als 50 Mio. Jahren und ist damit die älteste Wüste der Welt. Hier erwarten einen atemberaubende Landschaften, an die Wüste angepasste Tiere und die berühmten Dünen Sossusvlei, die mit mehreren hundert Metern die höchsten der Welt sind.

Danach werden Sie zur Sossusvlei Lodge gebracht. Sie liegt am Eingang zum Nationalpark Namib Naukluft Park, der mit seinen 50 000 km2 größer als die Schweiz oder die Niederlande ist.

Bitte beachten Sie: Ab dem 1. Januar 2019 übernachten Sie in der Elegant Desert Lodge anstatt der Sossusvlei Lodge.

Übernachtung Sossusvlei Lodge  / Elegant Desert Lodge 

Tag 3: Sossusvlei & Sesriem Canyon
Tag 3: Sossusvlei & Sesriem Canyon

Früh am Morgen brechen Sie nach Sossusvlei auf, wo Sie das beeindruckende Farbenspiel der Landschaft im Licht der Morgensonne beobachten können.

Je nach Lust können Sie eine der hohen Dünen besteigen und die grandiose Aussicht über die Landschaft und den ausgetrockneten See genießen, wo die toten Bäume wie Skulpturen wirken.

Danach können Sie unter einer Akazie frühstücken, bevor es zum Sesriem Canyon weitergeht. Dabei handelt es sich um eine bis zu 30 m tiefe und 3 km lange Schlucht, geschaffen vom Fluss Tsauchab im Laufe von Jahrmillionen.

Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können an den angebotenen Aktivitäten der Lodge teilnehmen oder am Schwimmbecken entspannen.

Bitte beachten Sie: Ab dem 1. Januar 2019 übernachten Sie in der Elegant Desert Lodge anstatt der Sossusvlei Lodge.

Übernachtung Sossusvlei Lodge  / Elegant Desert Lodge 

Tag 4: Sossusvlei – Swakopmund
Tag 4: Sossusvlei – Swakopmund

Es empfiehlt sich, früh am Morgen nach Sossusvlei aufzubrechen, wo Sie das beeindruckende Farbenspiel der Landschaft im Licht der Morgensonne beobachten können.

Heute geht es der Küste entgegen in die Stadt Swakopmund. Der Weg führt entlang des Namib Naukluft Parks durch die beeindruckende Wüstenlandschaft bei Kuiseb. Sie kommen auch an der „Mondlandschaft“ vorbei und bekommen die Wüstenpflanze Welwitschie zu sehen, die auch im Wappen Namibias abgebildet ist.

Swakopmund mit ihren 42 000 Einwohnern ist die größte Küstenstadt und ein beliebtes Urlaubsziel. Die vom deutschen Kolonialstil geprägten Bauten bilden einen reizvollen Kontrast zur umgebenden Wüste.

Bitte beachten Sie: Ab dem 1. Januar 2019 übernachten Sie im Beach Hotel Swakopmund anstatt im Zum Kaiser.

Lesen Sie hier mehr über die Tour Ballon-Fahrt über Sossusvlei

Übernachtung Hotel Zum Kaiser  / Beach Hotel Swakopmund 

Tag 5: Swakopmund
Tag 5: Swakopmund

Der Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte, kann an kostenpflichtigen Ausflügen teilnehmen. Einen Besuch wert sind das Heimatkundemuseum, das geologische Museum „Kristall Galerie“ und das Aquarium. Vielleicht haben Sie aber auch Lust zu einem Rundflug über die Wüste oder zum Sandboarding in den Dünen. Empfehlenswert ist auch eine Delfin-Safari in der Walvis Bay, wo man die munteren Tiere beobachten kann. Dabei kann es auch vorkommen, dass ein Südafrikanischer Seebär (Robbenart) kurzerhand ins Boot springt.

Bitte beachten Sie: Ab dem 1. Januar 2019 übernachten Sie im Beach Hotel Swakopmund anstatt im Zum Kaiser.

Mehr über kostenpflichtige zubuchbare Ausflüge erfahren Sie über nachstehende Links:

Übernachtung Hotel Zum Kaiser  / Beach Hotel Swakopmund 

Tag 6: Swakopmund – Region Erongo
Tag 6: Swakopmund – Region Erongo

Auf dem Programm steht heute ein Ausflug ins Erongogebirge und ein Besuch des „lebenden Museums“, wo Buschmänner (Angehörige der ältesten Kultur Afrikas) leben. Das Volk der San kam ursprünglich aus Südafrika und hat als Jäger und Sammler im Einklang mit der Natur gelebt. Durch Vertreibung aus ihrem Lebensraum, betrieben durch Kolonial- und Staatsmächte, haben sich ihre Lebensbedingungen im Laufe der Zeit dramatisch verschlechtert.

Bei der Ankunft empfängt Sie ein Guide, der Sie zu Fuß durch den Busch geleitet und Ihnen traditionelle Jagdmethoden nahebringt. Sie haben die Möglichkeit, Fragen nach ihrer Kultur zu stellen und danach, wie es ihnen bei der Heranführung an das moderne Leben ergeht.

Danach besuchen Sie ein Dorf, wo sie einen Einblick in den Alltag der Menschen erhalten (Essenzubereitung, Schmuckherstellung usw.).

Nach der Fahrt geht es im Auto zur Ferienanlage zurück, wo Sie die kommende Nacht verbringen.

Übernachtung Erongo Wilderness Lodge 

Tag 7: Erongo – Rückflug
Tag 7: Erongo – Rückflug

Sie werden von der Lodge zum Flughafen in Windhoek gebracht, von wo aus Sie die Heimreise (mit Zwischenlandung/en) antreten.

Tag 8: Ankunft in Deutschland
Tag 8: Ankunft in Deutschland

Nach einem faszinierenden, erlebnisreichen Urlaub landen Sie wieder in Deutschland.

Safari kombiniert mit
Onjala Lodge im privaten Naturreservat 4 Tage/3 Nächte
Onjala Lodge im privaten Naturreservat 4 Tage/3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 510
Pro Kind u/12 Jahre: + € 405
Zuschlag für Einzelzimmer: + € 45

Sie verbringen 3 Nächte in der Onjale Lodge in einem privaten Naturreservat, das sich 40 Autominuten von der Hauptstadt Windhoek entfernt befindet.

Im Naturreservat kann man wildlebende Tiere wie z. B. Giraffen, Gnus, Warzenschweine, Zebras, Qryxantilopen und mit etwas Glück auch Leoparden beobachten.

Die Lodge liegt mitten in unberührter Buschlandschaft. Hier kann man „auftanken“, sich am Schwimmbecken entspannen, sich im Wellness-Bereich verwöhnen lassen oder sich von der Veranda aus umschauen und den fremdartigen Lauten der Tiere lauschen. Man kann auch kostenpflichtige Ausflüge buchen!

Die Aufenthalt inkludiert Vollpension.

Hier eine Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten:

Übernachtung Onjala Lodge 

Victoria Falls 4 Tage/3 Nächte
Victoria Falls 4 Tage/3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 860
Pro Kind u/12 Jahre: + € 400
Zuschlag für Einzelzimmer: + € 270

Die Victoria Falls gelten als eine der weltweit spektakulärsten Wasserfälle. Die Wasserfäll sind nicht nur eine der wildesten und beeindruckendsten Naturwunder, sie liegen auch großartig Lage im tropischen Afrika.

Die Tage an den Victoria Falls stehen Ihnen zur freien Verfügung.

Die Aufenthalt inkludiert Frühstück.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von möglichen, optionalen Ausflügen:

Übernachtung David Livingstone Safari Lodge and Spa 

Upgrade-Möglichkeiten:

Mauritius für Erwachsene 6 Tage/5 Nächte
Mauritius für Erwachsene 6 Tage/5 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 1290
Zuschlag für Einzelzimmer: + € 135

Die Tropeninsel Mauritius zählt zu den exklusivsten und faszinierendsten Inseln im Indischen Ozean. Mit ihrem angenehmen Klima und der freundlichen Bevölkerung ist diese kleine paradiesische Insel der perfekte Ort für einen exotischen Urlaub. Entspannung und Romantik sind die Begriffe, die man oft mit der Insel verbindet, aber auch wer Gastronomie, Wassersport und eine schöne Natur schätzt, ist hier richtig. Mauritius ist von schönen Stränden mit wiegenden Palmen, kristallklarem Wasser und farbenfrohen Korallenriffen umgeben. Auf der Insel gibt es üppig wachsende Wälder, Zuckerrohrfelder, Berge, rauschende Wasserfälle und atemberaubende Küstenabschnitte mit kleinen Lagunen. In der Hauptstadt Port Louis findet man gute Einkaufsmöglichkeiten und interessante Museen.

Die Tage auf Mauritius stehen zur freien Verfügung.

Die Aufenthalt inkludiert Halbpension.

Übernachtung Hotel Le Meridien 

Upgrade-Möglichkeiten auf Mauritius:

Cape Town 5 Tage/4 Nächte
Cape Town 5 Tage/4 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 586
Pro Kind u/12 Jahre: + € 719
Zuschlag für Einzelzimmer: + € 319

Cape Town hat eine eindrucksvolle Lage am Fuße des Tafelbergs und eine schöne Uferpromenade am Atlantik. Trendige Cafés und Restaurants in Kombination mit einer entspannten Atmosphäre, Märkten und Attraktionen machen Cape Town zu einer faszinierenden Stadt, in der Sie Entspannung, Ausflüge oder auch mal eine Shoppingtour sehr gut miteinander kombinieren können.

Die Tage in Cape Town stehen Ihnen zur freien Verfügung.

Die Aufenthalt inkludiert Frühstück.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von möglichen, optionalen Ausflügen:

Übernachtung aha Harbour Bridge Hotel & Suites 

Upgrade-Möglichkeiten in Cape Town:

Chobe-Nationalpark, 4 Tage/3 Nächte
Chobe-Nationalpark, 4 Tage/3 Nächte

Pro Person im Doppelzimmer: + €1050
Pro Kind u/12 Jahre: + €675
Zuschlag für Einzelzimmer: + €340

Wenn Sie garantiert Elefanten sehen möchten, sollten Sie den Chobe-Nationalpark in Botswana besuchen. Dort gibt es die höchste Konzentration an Elefanten auf dem gesamten afrikanischen Kontinent. Es gibt mindestens 50.000 Elefanten – einige meinen sogar bis zu 120.000. Darüber hinaus können Sie jede Menge Büffel, Gnus, Zebras, Giraffen, Antilopen, Löwen, Flusspferde, Krokodile und unzählige Vögel wie z. B. Störche, Bienenfresser und Geier beobachten. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Hyänen, Leoparden und die seltenen Wildhunde gesichtet werden. Nicht grundlos wird Botswana häufig als das beste Safariland in ganz Afrika bezeichnet!

Der Chobe-Nationalpark bietet ein einzigartiges und abwechslungsreiches Safarierlebnis mit traditionellen Game Drives und vielen Aktivitäten am lebensspendenden Fluss Chobe.

Bei dieser 4-tägigen Safariverlängerung im Chobe-Nationalpark bekommen Sie das Beste aus beiden Welten, zu Land und am Fluss. Wir haben sogar einen freien Tag im Programm, an dem Sie z. B. einen Ausflug zu den gewaltigen Victoriafällen, eine zusätzliche Bootsfahrt am Fluss oder weitere Game Drives buchen können. Eine einzigartige Möglichkeit, um Botswana zu erleben, wenn Sie schon einmal den langen Weg nach Afrika gereist sind!

Übernachtung Chobe Safari Lodge 

Upgrade-Möglichkeiten:

Buchungsanfrage
Zusätzliche Informationen
HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
0800 899 34 38
info@aufsafari.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Buchungsanfrage

Newsletter

Wenn Sie sich unserem Newsletter anschließen, bekommen Sie etwa dreimal im Monat einen Newsletter von Aufsafari.de mit relevanten Neuigkeiten, guten Angeboten usw.

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten.
Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.