• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteRundreisen in AfrikaSüdafrikaCape Town, Namibia & die Victoriafälle
15 Tage

Cape Town, Namibia & die Victoriafälle

Vom Großstadtcharme Cape Towns zu den leuchtend roten Landschaften Namibias und den riesigen Victoriafällen. Erleben Sie Großstadtdschungel, Natur und Wasserfälle im fesselnden Süden Afrikas.

Wir unterstützen die Entwicklung der Nachhaltigkeit in Afrika. Für jede Reise, die Sie bei uns buchen, pflanzen wir 10 Bäume in Sambia. Lesen Sie hier mehr.

Cape Town, Namibia & die Victoriafälle Cape Town, Namibia & die Victoriafälle
15 Tage

Cape Town, Namibia & die Victoriafälle

Vom Großstadtcharme Cape Towns zu den leuchtend roten Landschaften Namibias und den riesigen Victoriafällen. Erleben Sie Großstadtdschungel, Natur und Wasserfälle im fesselnden Süden Afrikas.

Wir unterstützen die Entwicklung der Nachhaltigkeit in Afrika. Für jede Reise, die Sie bei uns buchen, pflanzen wir 10 Bäume in Sambia. Lesen Sie hier mehr.

Was ist im Preis enthalten?
Folgendes ist in der Reise enthalten
  • Flug von Deutschland nach Cape Town, inkl. Transfer
  • 4 Nächte im Premier Hotel Cape Manor in Cape Town inkl. Frühstück
  • Transfer zum Flughafen in Cape Town
  • Flug von Cape Town nach Walvis Bay und Transfer nach Swakopmund in Namibia
  • Transport in Namibia wie im Programm beschrieben, mit deutsch-englischsprachigem Guide/Chauffeur
  • 5 Nächte in Lodges und Hotels in Namibia inkl. Frühstück
  • Eintritt und Führung in Sossusvlei & im Sesriem-Canyon
  • Flug ab Windhoek nach Livingstone in Zambia inkl. Transfer
  • 3 Nächte in der Avani Victoria Falls Resort in Livingstone an den Victoriafällen inkl. Frühstück
  • Option auf Verlängerung des Aufenthalts an den Victoriafällen
  • Flug von Livingstone nach Deutschland inkl. Transfer
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Nottelefon während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet bei einer Teilnahme von mind. 2 Reisenden statt

Das erwartet Sie

Bei dieser Reise erleben Sie drei der großartigsten Sehenswürdigkeiten im Süden Afrikas: Großstadterlebnisse in Cape Town, goldene und einzigartige Landschaften in Namibia und unglaubliche Naturerlebnisse an den Victoriafällen.

Die Reise ist voller Kontraste und eine hervorragende Wahl für alle, die eventuell bereits eine Safari gemacht haben oder davon träumen, mehr von der vielfältigen Natur Afrikas zu sehen. Freuen Sie sich auf die Kontraste zwischen dem roten Sand der Wüste Namib, den großen roten Sanddünen von Sossusvlei und den rauschenden Victoriafällen. Aber auch die beiden Städte, Cape Town in Südafrika und Swakopmund in Namibia, sind in Bezug auf Geschichte und Kultur völlig verschieden.

In Cape Town gehören die Tage ganz Ihnen. Kommen Sie mit auf einen oder mehrere Ausflüge, die bereits gegen Aufpreis zu Hause gebucht werden können, oder erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust. Sie haben die Wahl.

In Namibia reisen Sie in einer kleineren internationalen Gruppe mit einem einheimischen Guide, der Sie den ganzen Weg über begleitet. Sie sehen die großartigsten Highlights, erkunden Swakopmund, besteigen eine der größten Sanddünen der Welt und bestaunen den Sesriem-Canyon.

An den Victoriafällen können Sie die Wasserfälle auf eigene Faust erkunden oder gegen Aufpreis Ausflüge buchen, je nachdem, was Sie erleben möchten.

Höhepunkte dieser Reise

  • Vielleicht haben Sie schon eine Safari gemacht und träumen davon, mehr von Afrika zu sehen
  • Freuen Sie sich auf Großstadterlebnisse im wunderschönen und zauberhaften Cape Town
  • Die großartige Natur Namibias steht ganz oben auf Ihrer Wunschliste
  • Waschen Sie den Reisestaub aus Namibia an den rauschenden Victoriafällen ab

Preis inkludiert immer

  • Alle internationalen und interne Flüge
  • Alle Transfers am Zielort
  • Alle Aktivitäten und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Unterkünfte
Alle Fotos ansehen
Fotos
Tagesprogramm
Tag 1: Abreise von Deutschland

Heute fliegen Sie von Deutschland mit Zwischenlandung(en) unterwegs nach Cape Town.

Tag 2: Ankunft in Cape Town

Sie kommen in Cape Town an, wo Sie von unserem einheimischen Guide abgeholt und zum Hotel gefahren werden. Sie verbringen 4 Nächte im herrlichen Cape Town. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 3-5: Erlebnisse in Cape Town

Die Tage in Cape Town gehören Ihnen. Sie können die Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Besuchen Sie eventuell das District Six Museum, in dem Sie mehr über die Zwangsabschiebung von Menschen während der Apartheid erfahren. Wenn Sie sich für moderne Kunst interessieren, sollten Sie sich das Zeitz Museum of Contemporary Art nicht entgehen lassen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, dass Sie sich ausreichend Zeit für das gesamte Gebiet um die Waterfront nehmen. Dort gibt es Cafés, Restaurants, Läden und unzählige Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Schließlich sollten Sie auch den Gipfel des Tafelbergs – das Wahrzeichen von Cape Town – unbedingt erleben.

Sie können außerdem gegen Aufpreis einige verschiedene Ausflüge buchen. Bei vielen dieser Ausflüge empfiehlt es sich, diese bereits zu Hause zu buchen, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Tag 6: Cape Town – Swakopmund

Sie werden von Ihrem Hotel in Cape Town abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie nach Walvis Bay in Namibia fliegen. Bei der Ankunft werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel in Swakopmund gefahren. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung:
Tag 7: Swakopmund

Die Küstenstadt Swakopmund wurde 1892 als Verschiffungshafen für das deutsche Südwestafrika gegründet. Ein Großteil der Bevölkerung spricht noch immer Deutsch. Die Stadt wird als eines der besten Beispiele für deutsche Kolonialarchitektur auf der ganzen Welt angesehen.

Der heutige Tag gehört ganz Ihnen. Sie können die Stadt erkunden.

Sie können z. B. „The Jetty“ – die Mole von Swakopmund – besuchen, die zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden ist, die Architektur der Stadt bei einem Spaziergang oder einem Radausflug besichtigen oder eines der vielen Museen in der Stadt besuchen. Sie können außerdem gegen Aufpreis verschiedene Ausflüge buchen – Ihr Guide hilft Ihnen dabei!

Übernachtung:
Tag 8: Swakopmund – Sossusvlei

Es ist Zeit, sich von Swakopmund zu verabschieden und die wunderschönen Landschaften von Namibia zu erkunden.

Sie müssen nicht lange aus der Stadt hinausfahren, bevor die Landschaft primär aus Wüste besteht. An einigen Orten ähnelt sie sogar einer völligen Mondlandschaft. Trotzdem ist sie unglaublich abwechslungsreich. Die vielen Farben und Formen beeindrucken immer wieder.

Eines der großen Highlights des Tages ist der Gaub Pass in den Naukluft-Bergen. Halten Sie nach dem Hartmann-Bergzebra Ausschau, das hier im Gebiet lebt.

Rund um die kleine Stadt Solitaire sind verschiedene Autowracks verstreut, welche daran erinnern, wie unerbittlich diese Landschaft sein kann.

Am Nachmittag kommen Sie in Ihrer Lodge in Sossusvlei an. Sie können gegen Aufpreis einen Sonnenuntergangsausflug buchen oder sich einfach nur entspannen und die Annehmlichkeiten der Lodge genießen.

Bitte beachten Sie: Bei Abreisetermin 6. August oder 17. August 2021 übernachten Sie im Tsauchab River Camp anstatt im A Little Sossus Lodge.

Tag 9: Erlebnisse in Sossusvlei und dem Sesriem-Canyon

Es geht früh los von der Lodge, sodass Sie den Tag wirklich nutzen können. Der Sonnenaufgang hier in der Wüste ist einfach fantastisch. Die wechselnden Farben, während die Sonne immer höher steigt am Himmel, sind wirklich spektakulär!

Das große Highlight des Tages ist natürlich der Besuch in Sossusvlei. Die „Düne 45“ ist wahrscheinlich eine der am meisten fotografierten Sanddünen der Welt. Ihre perfekte Form und der rote Sand bilden einen großen Kontrast zum blauen Himmel. Daher ist es schwer, die Kamera wieder loszulassen! Es bleibt Zeit für eine Besteigung einiger großer roter Sanddünen. Sie können die Aussicht auf die unzähligen Farben und Formen dieser Landschaft genießen.

Von Sossusvlei geht es weiter zum Sesriem-Canyon. Viele Millionen Jahre gräbt sich der Fluss Tsauchab bereits durch die Landschaft und formt diese Schlucht. Es handelt sich um eines der wenigen Gebiete hier, in denen es das ganze Jahr über Wasser gibt. Bei einem Spaziergang gehen Sie durch die Schlucht.

Gegen Ende des Tages sind Sie wieder in der Lodge. Es ist Zeit, sich am Pool zu entspannen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen.

Bitte beachten Sie: Bei Abreisetermin 6. August oder 17. August 2021 übernachten Sie im Tsauchab River Camp anstatt im A Little Sossus Lodge.

Tag 10: Sossusvlei – Windhoek

Frühmorgens fahren wir von der Lodge ab. Es geht zur Hauptstadt Namibias, Windhoek. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Nach den Tagen in der Wüste kann es überwältigend sein, wieder in eine größere Stadt zu kommen. Auch in der Hauptstadt wird der Einfluss der deutschen Kolonialzeit deutlich. Sie können die Stadt zu Fuß erkunden und Museen, Cafés, Restaurants und Läden besuchen. Das Namibia Craft Center ist einen Besuch wert, wenn Sie die letzten Souvenirs kaufen möchten.

Sie bleiben eine Nacht in Windhoek.

Übernachtung:
Tag 11: Windhoek – Livingstone – Victoriafälle

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie (mit Zwischenlandung) nach Livingstone in Zambia fliegen. Dort werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht, in dem Sie drei Nächte verbringen.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung:
Upgrade-Möglichkeiten:
Tag 12-13: Erlebnisse an den Victoriafällen

Kontrastreicher geht es beinahe nicht mehr. Vom trockenen roten Sand Namibias zu dem rauschenden Wasservorhang der Victoriafälle, umgeben von Regenwald.

Wie Sie die Tage hier an den größten Wasserfällen der Welt verbringen, entscheiden Sie. Sie können gegen Aufpreis verschiedene Ausflüge buchen, sich einfach nur entspannen oder selbst die Umgebung erkunden.

Einen Spaziergang rund um die Wasserfälle sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Besonders einen Ausflug zur Knife Edge Bridge sollten Sie nicht versäumen. Aber passen Sie gut auf die Kamera auf, wenn Sie während der Regenzeit (ca. November bis April) hier sind, da so ein großer Druck von den Wassermassen ausgeübt wird, dass Sie völlig nass werden. Ein fantastisches Erlebnis!

Tag 14: Die Heimreise beginnt

Sie werden für die Heimreise vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Tag 15: Ankunft zu Hause

Nach einem spannenden und erlebnisreichen Urlaub landen Sie in Deutschland.

Zuschlag für Einzelzimmer € 738
Rabatt bei größeren Gruppen
Wann möchten Sie reisen?
Abreisedaten
Alle angeführten Preise verstehen sich pro Pers.
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
Reiseberaterinnen Cornelia Schröder & Bianca Poppe kontaktieren

Schreiben Sie an:
info@aufsafari.de

Wählen Sie:
+49 (0) 4193 809 45 15
0720 884 691 (Österreich)
043 508 05 13 (Schweiz)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09.00 – 16.00 Uhr

Warum mit Aufsafari.de reisen?
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn

Wir sind immer für Sie da

  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise

100 % Komfort

  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung

Erfahrung

  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an Afrika-Partnern

Viel Reise für Ihr Geld & Voller Schutz

  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Aufsafari.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.