0800 899 34 38

Beliebte Safari Reisen in Afrika

Südafrika & Cape Town
Safari im Kruger mit ”Game Drives” und ”Bush Walks” in Verbindung mit der herrlichen Stadt Cape Town.

14 Tage, einschl. Flugreisen

Ab 2549 € p.P.
Tansania & Sansibar
Kombinieren Sie Ihre Tansania Safari mit einem erholsamen Urlaub auf der exotischen Insel Sansibar.

15 Tage, einschl. Flugreisen

Ab 2725 € p.P.
Karibu Kenya Mombasa
Safari-Erlebnisse in Verbindung mit einem erholsamen Aufenthalt an der Küste von Kenia.

14 Tage, einschl. Flugreisen

Ab 2399 € p.P.
Safari Uganda

Safarireisen nach Uganda

10 Tage: Safari & Gorilla-tracking

Safaris und Reisen nach Afrika
seit 2006

Aufsafari.de ist Nordeuropas größter und am schnellsten wachsender Veranstalter von Safaris in Tansania, Kenia und Südafrika.

Wir bieten auch Wanderungen auf den Gipfel des höchsten Berges Afrikas, dem Kilimandscharo an, wo Sie wirklich bemerken, dass Sie leben.

Alle unsere Safaris und Wandertouren am Kilimanjaro können kombiniert werden, zum Beispiel mit Strandurlaub in Mombasa, auf Sansibar oder auf Mauritius.

Wenn Sie Großstadt-Erfahrungen möchten, wäre Kapstadt eine ideale Option. Möchten Sie lieber mehr Schönheiten der Natur sehen, können wir Ihre Reise mit den Victoria Fällen kombinieren, die zu den weltweit spektakulärsten Wasserfällen zählen.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit unter vielen bewährten Paketen zu wählen. Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Reise haben, passen wir Ihnen diese gerne an.

Seit der Gründung im Jahr 2006 haben wir bei Aufsafari.de den Wunsch und die Vision, dass wir unseren Gästen die besten und ereignisreichsten Reisen anbieten, die sie in ihrem Leben gemacht haben.
Wir tun unser Bestes, um diese Vision zu erfüllen.

Unsere Safaris werden getestet

Heute sind wir ein großes Team von engagierten Mitarbeitern, die es alle lieben zu reisen. Dies bedeutet, dass Sie immer Kontakt mit einem Mitarbeiter haben, der genau weiß wovon er oder sie spricht. Es ist das übliche Verfahren bei uns, dass eine Reise nicht verkauft wird, bevor sie von einem Mitarbeiter von Aufsafari.de getestet wurde.

Alle Reisen werden garantiert

Alle unsere Touren werden, unabhängig von der Anzahl der angemeldeten Teilnehmer, durchgeführt.

Flexible Abreisedaten

Bei Aufsafari.de haben wir mehrere Flüge pro Woche für die meisten unserer Reisen. Für größere Gruppen können wir oft optionale Abreisedaten anbieten.

Sie müssen wissen, dass man nicht mehr halten kann als man verspricht, aber wir wagen es zu garantieren, dass eine Safari für Sie zu einem Erlebnis wird, dass Sie nie vergessen werden!

Wir hoffen Sie haben Lust mit uns von Aufsafari.de zu reisen.

Reisebriefe SüdafrikaErlebnisse auf Safari
Else-Marie und Henrik

Wir erlebten Dinge, die wir nie vergessen werden Das Pestana Kruger Lodge hat eine einmalige Terrasse, die runter zum Crocodile River führt, der die Grenze zum Kruger National Park bildet. Kann sein, daß es im Zaun Löcher gab, weshalb wir so viele Tiere am Fluß beobachten konnten. Eines Tages kamen gerade 35 Elefanten am Ufer entlang, kleine Jungen zwischen Erwachsenen, und wie auf Kommando hielten sie an und machten es sich direkt vor uns gemütlich.


Die Jungen spielten im Wasser, während die Erwachsenen dafür sorgten, daß die Krokodille nicht zu nahe herankamen. Dieser Fluß hat seinen Namen wirklich nicht umsonst bekommen, da wir an einem Tag auf 300 Metern insgesamt 17 Krokodille zählen konnten.

Ununterbrochen kamen immer wieder neue Tiere zum Fluß – Büffel, Flußpferde, Antilopen, Paviane, wunderschöne Vögel, und im herrlichen Park von Pestanas flüchteten direkt vor uns kleine Seidenäffchen hoch in die Bäume.

Im Kruger National Park konnten wir überraschend nahe an die Tiere herankommen, wie z.B. als wir einen Wasserlauf überquerten, wo wir auf der einen Seite von einem weißen Nashorn und auf der anderen Seite von einer Herde Elefanten umgeben waren. Wir wurden schon etwas nervös, als ein riesiger, männlicher Elefant mit flatternden Ohren auf uns zukam, während er wild mit dem Rüssel hin und her schwang und mit seinen kolossalen Beinen in den Boden stampfte. Als sich im Gras plötzlich ein enormes Krokodil aufrichtete und sich in den Fluß hinausgleiten lies, beruhigte sich der Elefant. Oh je, er wollte ja nur vermeiden, daß seine Elefantenjungen möglicherweise in den Schnabel gebissen worden wären.

Ja, alle unsere Erwartungen wurden erfüllt. Wir schicken dem Reiseunternehmen Aufsafari.de ein überschwängliches Dankeschön. Ebenfalls einen besonderen Dank an unseren Guide, Ove, der uns und unseren drei Jungen, den zwei kleineren und dem ältesten, ein unvergessliches Erlebnis für den Rest unseres Lebens bescherte.

Lesen Sie einige Feedbacks von unseren Kunden

- Reisebriefe von Tansania - Reisebriefe von Kenia
- Reisebriefe von Südafrika - Reisebriefe vom Kilimanjaro
- Reisebriefe von Sansibar