+49 (0) 4193 809 45 15
Kundendienst Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr

5 Sehenswürdigkeiten in Tansania

Posted on :

Löwe in Ngorongoro
Tansania ist eine einzigartige Perle. Das Land bietet unglaublich viele fantastische Naturerlebnisse, die Sie einfach erleben müssen. Sie können eine exotische Safari oder eine fantastische Bergwanderung machen, enorme Gebiete mit Seen und wunderschönen erloschenen Vulkanen besuchen.

Wir schlagen Ihnen hier fünf Sehenswürdigkeiten vor, die Sie in Tansania einfach erleben müssen.

Lesen Sie nachstehend mehr über die verschiedenen Erlebnisse.

Safari in der Serengeti – der bekannteste Nationalpark Tansanias

Serengeti Migration

Der Serengeti-Nationalpark ist der bekannteste Nationalpark Tansanias und eine gute Wahl für fantastische Safarierlebnisse.

Hier leben über 70 große Säugetier- und mehr als 500 Vogelarten. Im Serengeti-Nationalpark können Sie z. B. die „Big Five“ erleben. Die Landschaft des Nationalparks besteht unter anderem aus offenen Weiden, Seen und Wäldern.

Zusatzinfo: Der Nationalpark befindet sich auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste, besonders wegen der größten Wanderung von Zebras, Gnus usw., auch die große Migration genannt. Eines der beeindruckendsten Naturschauspiele der Welt.

Ngorongoro-Krater – Gehen Sie in einem erloschenen Vulkan auf Entdeckungsreise

Ngorongoro crater

Der Ngorongoro-Krater ist ein Pflichtziel in Tansania. Hier wartet ein atemberaubendes Gebiet auf Sie, das dicht bevölkert wird von Zebras, Gnus, Elefanten, Löwen, Gazellen, Flusspferden usw.

Der Krater hat einen Radius von 10 Kilometern und entstand aus einem erloschenen Vulkan, der vor mehr als 2,5 Millionen Jahren in sich zusammenfiel. Heute leben mehr als 50.000 Masai in diesem wunderschönen Naturgebiet, das von Salzseen bis hin zu Wäldern einfach alles hat.

Zusatzinfo: Der Krater bildet ein 8.288 km² großes Naturschutzgebiet. Die einzigartige Natur rund um den Ngorongoro-Krater wurde in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste aufgenommen.

Tarangire-Nationalpark – erleben Sie die Gegensätze der Landschaft

Tarangire

Der Tarangire-Nationalpark wurde nach dem Tarangire-Fluss benannt, der durch den Park fließt. In der Trockenzeit zieht es Elefanten, Löwen, Leoparden und viele weitere Tiere zum Fluss, die sich hier an der einzigen Wasserquelle des Parks versammeln.

Der Park bietet eine unglaublich abwechslungsreiche Landschaft. Freuen Sie sich daher auf die Gegensätze – Hügel, Buschsavanne und Sumpfgebiete. Das Gebiet ist wahrscheinlich besonders berühmt für seine majestätischen Affenbrotbäume.

Zusatzinfo: Tarangire ist jener Ort, an dem die meisten Vogelarten auf der Welt – nämlich ca. 550 verschiedene Arten – zur gleichen Zeit brüten.

Besteigen Sie den Kilimandscharo – Ein unvergessliches Erlebnis

Kilimanjaro summit

Besteigen Sie den Kilimandscharo und freuen Sie sich auf die einzigartige und wunderschöne Aussicht, die den harten Weg wert ist, wenn Sie endlich oben am Gipfel des Kilimandscharos stehen.

Die Besteigung des Bergs bis zum Gipfel, Uhuru Peak, kann z. B. über die Machame-, die Shira-, die Lemosho-, die Marangu- oder die Rongai-Route erfolgen. Der letzte Teil der Strecke kann je nach Route im Schein des Vollmondes bei Temperaturen von -18 bis -26 Grad erfolgen.

Zusatzinfo: Der Kilimandscharo ist mit seinen 5.895 Metern der höchste Berg Afrikas und der höchste freistehende Berg der Welt.

Badeurlaub in Sansibar – Entspannung an den kreideweißen Sandstränden

Kiwengwa Beach Zanzibar

Runden Sie Ihre Safarierlebnisse mit einer entspannenden Reise ins wunderschöne Sansibar und einem herrlichen Badeurlaub ab. Hier können Sie am Strand oder im Wasser entspannen, wo es übrigens auch viele Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten gibt.

Sie können auch Stone Town (die Hauptstadt der Insel) besuchen, die Gewürze der Insel kosten, den Regenwald erleben, die roten Affen bestaunen oder in den kleinen Dörfern auf Entdeckungsreise gehen.

Zusatzinfo: Die Insel hat eine dramatische Geschichte voller arabischer Sultane, portugiesischer Seefahrer und europäischer Entdeckungsreisenden, die alle die Insel geprägt haben.

Möchten Sie die interessanten Sehenswürdigkeiten Tansanias besuchen?

Sehen Sie unsere Auswahl an Reisen nach Tansania hier ein oder nehmen Sie mit unseren Reiseberatern Kontakt auf, und zwar unter info@aufsafari.de oder unter der Tel.-Nr. +49 (0) 4193 809 45 15.

Wenn Sie unsicher sind, können wir Sie in Bezug auf die für Sie perfekte Reise beraten.

Ganz nah rankommen mit Aufsafari.de!