• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteArtikel & ReiseguidesReisebericht aus Südafrika: Vielen Dank für eine herrliche Reise!

Reisebericht aus Südafrika: Vielen Dank für eine herrliche Reise!

06 December, 2018
Alle Beiträge ansehen

Nachstehend können Sie den Reisebrief lesen, den Anne, unserer Reisekoordinatorin in Afrika, von Henning bekommen hat, der im November 2018 Südafrika besucht hat.

Hornbill

Liebe Anne,

im Namen meiner Frau Susanne, unserer 4 Bekannten, die am Safarierlebnis letzte Woche teilnahmen, und mir selbst, möchte ich mich wirklich für dieses Erlebnis bedanken.

Die Reise hinterließ einen großartigen Eindruck, besonders für die beiden Neulinge, die an ihrer ersten Safari teilnahmen. Aber auch für uns erfahrene Safarireisende, auf unserer 6. Safari in Afrika, war es ein überwältigendes Erlebnis.

Die Strapazen der unvermeidlichen langen Reise sind vergessen, wenn man so viele tolle Erlebnisse macht wie auf dieser Reise. Die lange Fahrt von Johannesburg zur Lodge wurde außerdem ebenfalls zum Erlebnis, als wir an einem „Rastplatz“ mit einem ganzen Zoo anhielten – sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt von der Lodge.

Nilpferd

Die Lodge war gut organisiert, in herrlicher Lage am Fluss. Es gibt wohl nichts Großartigeres, als sein Zimmer zu finden, zum Fester und Balkon zu gehen und von Flusspferden und einer ganzen Elefantenherde empfangen zu werden.

Unser Aufenthalt in der Lodge war fantastisch. Alles funktionierte einwandfrei und war porentief rein. Ein tolles Reinigungsteam kümmerte sich täglich um die Zimmer.

Das Restaurant war toll, obwohl die Gerichte nicht sehr abwechslungsreich waren. Aber das sind wir gewohnt von Afrika, es gibt einfach keine großen Unterschiede. Jeden Abend aber gab es eine herrliche Salatbar, sodass wir auch hier nicht klagen konnten. Leckeres Frühstück und gutes Service vom Personal.

Der Ordnung halber möchten wir auch erwähnen, dass die Information vor und während der Reise einfach fantastisch war. Es war toll, eine E-Mail von dir (Anm. der Red: Anne von Aufsafari.de) bereits einige Tage vor der Ankunft mit Informationen über all die verschiedenen Dinge zu erhalten.

Der Aufenthalt selbst war einfach außergewöhnlich schön. Mehrere Male hatte ich bereits halbernst erwähnt, dass ich gerne die wilden Hunde und andere Exoten sehen möchte. Bereits bei der ersten Safari, als wir noch nicht einmal richtig im Krüger-Nationalpark angekommen waren, wurden wir von einem Rudel mit 10-12 wilden Hunden empfangen – FANTASTISCH!

Wilder Hund

Jeden Tag machten wir tolle Erlebnisse, sahen Leoparden, an einem Tag sogar ein Weibchen mit zwei Jungen. Viele verschiedene Vögel, außer den gewöhnlichen Vögeln besonders Nördliche Hornraben, Kampfadler, Gefleckte Zwergohreulen und die äußerst seltenen Frankoline.

Mein Wunsch, die kleinen Antilopen zu sehen, ging ebenfalls in Erfüllung. Wir sahen Steinböcke, Buschböcke, Klippspringer und Ducker, und natürlich die bekannteren Tiere wie Kudus, Gnus und Impalas. Auf eine Rappenantilope konnten wir bei Boulders nur einen kurzen Blick werfen.

Dick dick

Große Tiere wie Elefanten, Nashörner (sehr viele davon), Flusspferde, Büffel und Giraffen sahen wir ebenfalls.  Und kleine wie Mangusten und Zwergmangusten – mehr kann man sich wirklich nicht wünschen.

Etwas traurig machte uns der Anblick der vielen Elefanten und ihr destruktives Verhalten des Biotops im Park. Damit verdrängen sie nämlich die restlichen Tiere. Ich hoffe, dass man in Zukunft etwas dagegen unternimmt, damit der Park erhalten bleibt.

Alles in allem ein fantastisches Erlebnis, diese Reise, für das ich mich wirklich bedanken möchte.

Wenn alles wie geplant läuft, beginnen wir nächstes Jahr mit der Planung unserer nächsten Reise, die uns nach Tansania und zum Ngorongoro-Nationalpark führen soll.

Viele Grüße von euren zufriedenen Gästen

Susanne und Henning Pust

Aufsafari.de – Ganz nah rankommen!

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Aufsafari.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.