Mo - Fr 09.00 - 16.00 Uhr
Menü
HomePraktische Info

Praktische Info

Auf dieser Seite können Sie allgemeine Informationen rund um Kleidung, Ausrüstung und Packliste für Ihre Safari einsehen.

Lesen Sie außerdem unsere ausführlichen Reiseguides und erhalten Sie Informationen über die Reisen zu all unseren Destinationen, indem Sie auf die unten angeführten Links klicken. Auf den einzelnen Seiten finden Sie weitere landes- und destinationsspezifische Informationen, z. B. bezüglich Impfungen, Währung, Trinkgeld, Packlisten und vieles mehr.

Die Ausrüstung für eine Safari

Es warten großartige Erlebnisse auf Sie. 2 Dinge können dabei helfen, die Erlebnisse noch großartiger zu machen: Kamera und Fernglas.

Kamera:
Wenn Sie gerne Fotos von der Reise mit nach Hause bringen möchten, sollten Sie auf jeden Fall Ihre Kamera mitbringen. Denken Sie daran, eine Kamera mitzunehmen, die der Qualität entspricht, die Sie von den Fotos erwarten.

  • Sorgen Sie dafür, dass Sie sich gut mit der Kamera vertraut gemacht haben vor der Abreise. Auf diese Weise erhalten Sie die besten Fotos.
  • Denken Sie an eine zusätzliche Speicherkarte und Batterien.
    Sie werden ganz sicher mehr Fotos machen als Sie erwarten.
  • Denken Sie an ein Stoffsäckchen/Etui/eine Tasche o. Ä. Etwas, das die Kamera vor Staub schützt.

Fernglas:
Denken Sie daran, ein gutes Fernglas mitzunehmen, sodass Sie auch Tiere beobachten können, die ein wenig weiter vom Auto weg sind.

Ein gutes Fernglas garantiert noch großartigere Erlebnisse.

Praktische Kleidung für eine Safari

Es gibt keinen speziellen Safari-Dresscode. Sie müssen keinem Guide aus einem Naturprogramm auf National Geographic ähneln.

Trotzdem kann die richtige Kleidung (und Ausrüstung) den Unterschied zwischen einer guten und einer fantastischen Safari ausmachen.

  • Vermeiden Sie es, Kleidung mit grellen oder dunklen Farben zu tragen.
    Die dunklen Farben können Fliegen und Insekten anlocken, während die grellen Farben einige der Tiere unnötig verschrecken können. Wir empfehlen Ihnen daher, dass Sie neutrale Kleidung mitnehmen (nicht schwarz oder weiß), sodass Sie in der Landschaft nicht so auffallen.
  • Kleidung für unterschiedliche Temperaturen
    Die Temperaturen können je nach Destination sehr unterschiedlich sein – kühle Abende/Morgen und sehr heiße Tage. Daher ist es von Vorteil, Kleidung mitzubringen, die Sie in mehreren Schichten überziehen können.
  • Kleidung, die vor Sonne und Mücken schützt
    Nach Sonnenuntergang können viele Mücken herumschwirren. Sorgen Sie dafür, leichte Kleidung mitzubringen, die Füße, Beine und Arme bedeckt. Dieselbe Kleidung können Sie evtl. auch als Sonnenschutz unter Tags nutzen.
  • Nehmen Sie Baumwollkleidung mit
    Baumwolle ist das angenehmste Material in der Hitze
  • Denken Sie an Hut und Sonnenbrille
    Die Sonne ist kräftig. Sonnencreme alleine ist nicht immer ein ausreichender Sonnenschutz. Daher ist es wichtig, dass Sie sich mit einem Hut mit Krempe und Sonnenbrillen schützen.

Packliste

Nachstehend eine allgemeine Packliste mit Dingen, die für eine Safari sehr nützlich sein können.

Unter praktische Informationen können Sie die speziellen Packlisten für einige der einzelnen Länder finden. Unsere Reiseziele sind unterschiedlich. Daher können auch die Empfehlungen bezüglich der einzelnen Packlisten unterschiedlich sein. Das ist besonders dann der Fall, wenn Sie den Kilimandscharo besteigen oder das Gorilla-Tracking in Uganda buchen möchten.

Packliste fürs Handgepäck

Sorgen Sie dafür, die unentbehrlichsten Dinge ins Handgepäck zu packen. Wenn Sie Pech haben, hat Ihr Gepäck Verspätung. Daher ist es wichtig, essenzielle Dinge bei sich zu tragen.

Wichtige Papiere

  • Pass (gültig und mit Visum)
  • Geld, Tickets und evtl. weitere Wertgegenstände
  • Impfdokumente
  • Kopien von persönlichen Papieren im eigenen Koffer oder im Koffer des Reisepartners
    Dabei kann es sich um Pass, Visum, Flugtickets, Versicherungsdokumente, Impfdokumente, Führerschein usw. handeln.
  • Telefonliste, z. B. zum Sperren von verschwundenen Kreditkarten oder von Versicherungen (falls ein Unfall passieren sollte) usw.

Technik

  • Mobiltelefon und evtl. Computer (denken Sie an ein Ladegerät und eine Powerbank)
    Bringen Sie evtl. einen USB-Stick als Back-Up für die Fotos mit.
  • Kopfhörer
  • Fernglas
  • Kamera inkl. vieler Speicherkarten und evtl. zusätzliche Batterien
    Denken Sie an eine Tüte/Tasche und ein Reinigungsset, sodass Sie Ihre Kamera vor Staub schützen
  • Stromadapter

Toilettsachen

  • Lebensnotwendige Medikamente
  • Rezeptfreie Medikamente
    Dabei kann es sich z. B. um Kopfschmerztabletten, Allergietabletten, Tabletten gegen Durchfall und Malariatabletten handeln.
  • Eine verschließbare Tüte für Flüssigkeiten*, z. B. Mini-Zahnpasta, Mini-Deo, zusätzliche Kontaktlinsen, Desinfektionsmittel usw.

Sonstiges

  • Sonnenbrille
  • Tasche oder Geldgürtel mit guten Taschen innen, die mit einem Reißverschluss geschlossen werden können
  • Notizblock/Tagebuch und Kugelschreiber
  • Ein gutes Buch für den Flug
  • Ein Set Wechselkleidung
  • Evtl. eine Schlafmaske und ein Reisepolster, sodass Sie während des Fluges besser schlafen können

*Bitte beachten Sie, dass die Flüssigkeiten im Handgepäck in Behältern mit max. 100 ml sein müssen. Sie dürfen nicht mehr mitbringen, als in eine Tüte mit einem Volumen von 1 Liter hineinpasst.

Packliste für eingechecktes Gepäck

Kleidung

  • Helle/neutrale (Baumwoll-)Sommerkleidung für die Safariausflüge
    Kurze/langärmelige T-Shirts, Tops, Shorts und lange Hosen
  • Etwas elegantere Kleidung für die Abende in der Lodge oder im Hotel
  • Unterwäsche
  • Baumwollsocken/Strümpfe
  • Windjacke o. Ä für die kühlen Morgen/Abende
  • Leichte Regenjacke
  • Schwimmbekleidung
  • Sonnenhut mit Krempe
  • Evtl. Laufbekleidung

Schuhe

  • Sommerschuhe, z. B. Sportschuhe oder Sandalen
  • Wanderschuhe, wenn Sie eine Walking Safari oder eine längere Wanderung geplant haben
  • Badeschuhe o. Ä zum Entspannen oder wenn Sie einen Badeurlaub machen
  • Evtl. Laufschuhe

Toilettsachen

  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Deo
  • Kontaktlinsen/Brillen
  • Mückenbalsam (vorbeugend und gegen Juckreiz)
  • Sonnencreme
  • Lippenbalsam
  • Nagelzwicker und Feile
  • Ohrstöpsel
  • Kleiner Erste-Hilfe-Kasten mit Pflaster, Malariatabletten, Tabletten gegen Durchfall u. Ä.

Technik & Sonstiges

  • Verteilerkabel mit 3-4 Anschlüssen
    Auf diese Weise müssen Sie nur einen Adapter mitnehmen
  • Taschenmesser
  • Kleine Taschenlampe und zusätzliche Batterien
  • Evtl. wiederverschließbare Reservetüte

Tipp zum Packen der Koffer

Aufsafari.de arbeitet mit mehreren verschiedenen Fluggesellschaften für Reisen zu unseren Destinationen zusammen. Bitte beachten Sie deshalb die Vorschriften der einzelnen Fluggesellschaften bezüglich Gewicht des eingecheckten Gepäcks und des Handgepäcks. An vielen Orten ist es möglich (und billig), die Kleidung waschen zu lassen. Sorgen Sie daher dafür, leicht zu packen.

Wenn mehrere Personen gemeinsam reisen, empfehlen wird, dass Sie so packen, dass Sie einen Koffer entbehren könnten. Es passiert, dass Koffer beim Reisen Verspätung haben. Dann ist es gut, ein extra Kleidungsset usw. im Koffer Ihrer Reisebegleitung zu haben.

HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
0800 899 34 38
info@aufsafari.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Top Reisen
Safari in Südafrika
Safari in Südafrika
Genießen Sie das einzigartige Tierleben im Kruger Nationalpark
 
Südafrika & Cape Town
Südafrika & Cape Town
Fantastische Natur und wilde Tiere erleben!
 
Karibu Kenia & Badeurlaub in Mombasa
Karibu Kenia & Badeurlaub in Mombasa
Safari-Erlebnisse in Verbindung mit einem erholsamen Aufenthalt an der Küste von Kenia.
 
Kilimanjaro und Safari
Kilimanjaro und Safari
Besteigung des Kilimanjaros und Safari in zwei der besten Nationalparks von Tansania.
 
Tansania & Sansibar
Tansania & Sansibar
Safari der Extraklasse - weiße Sandstrände!
 

Newsletter

Wenn Sie sich unserem Newsletter anschließen, bekommen Sie etwa dreimal im Monat einen Newsletter von Aufsafari.de mit relevanten Neuigkeiten, guten Angeboten usw.

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten.
Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.