• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteArtikel & ReiseguidesIst Afrika ein Land? Und andere Afrika-Mythen

Ist Afrika ein Land? Und andere Afrika-Mythen

09 October, 2017
Alle Beiträge ansehen

Es gibt so viele Mythen oder Missverständnisse bezüglich Afrika – was ist nun wahr?

Wir haben die 3 gängigsten Afrika-Mythen ausgewählt. Mehr darüber können Sie nachstehend lesen.

Mythos 1: Afrika ist ein einziges großes Land

Dies ist wahrscheinlich einer der häufigsten Mythen bezüglich Afrika.

Die meisten wissen aber, dass Afrika nicht ein einziges großes Land ist.

Und der afrikanische Kontinent ist gigantisch. Tatsächlich ist er der zweitgrößte der Welt.

Afrika besteht aus 54 Ländern. Algerien und Ägypten liegen im Norden, Sierra Leone und Ghana im Westen, Tansania und Kenia im Osten, Chad und Kongo in Zentralafrika und Südafrika und Namibia im Süden.

Auch wenn sie nicht einfach zu unterscheiden sind, sind die Unterschiede zwischen den 54 Ländern groß.

  • Es gibt über 2.000 Sprachen und 3.000 verschiedene Völker.
  • Jedes Land hat seine eigene Flagge und Nationalhymne.
  • Wenn Sie bei Ihrer Reise verschiedene Länder besuchen, müssen Sie auch verschiedene Währungen mitbringen. Sämtliche afrikanische Länder haben nämlich eine eigene Währung.

wahre Größe von Afrika

Der afrikanische Kontinent macht ca. 20 % des Landgebietes auf der Erde aus. Tatsächlich ist die Fläche Afrikas mit 30.221.532 km² größer als die USA, China, Europa, Japan und Indien zusammen.

Unglaublich, nicht wahr?

Mythos 2: In Afrika ist es immer heiß

Namibia

Natürlich gibt es auch Länder in Afrika, in denen es das ganze Jahr über heiß ist.

Aber Afrika ist mehr als Wüste und Savanne. Die Natur in Afrika besteht AUCH aus Küsten, Regenwäldern, Wäldern, Weiden, Bergen und vielem mehr.

Und in den 54 Ländern gibt es, genau wie in Deutschland, verschiedene Jahreszeiten.

Der afrikanische Kontinent erstreckt sich über mehrere Klimazonen.

  • Die Länder am Äquator erleben keine größeren Temperaturunterschiede im Laufe des Jahres. In Nord- und Südafrika aber schwankt die Temperatur stärker. Im nördlichen Teil des Landes beträgt der Unterschied zwischen der höchsten und niedrigsten Temperatur im Laufe des Jahres 8 Grad, während der Temperaturunterschied im Süden Afrikas rund 13 Grad beträgt.
  • Der Großteil des Kontinents liegt im tropischen Gebiet, während Teile des nördlichen und südlichen Afrikas, genau wie Südeuropa und große Teile von Australien im subtropischen Gebiet liegen.
  • Es gibt aber auch Orte in Afrika, in denen das Klima genauso temperiert ist wie in Norddeutschland. Einer dieser Orte mit temperiertem Klima sind die ostafrikanischen Berge.

Daher kann man nicht einfach so sagen, dass es in Afrika immer heiß ist. Die Temperaturen sind nämlich je nach Reisezeit und Land unterschiedlich.

Mythos 3: Nach Afrika reist man nur wegen der Safaris

Afrika wird häufig mit Safarireisen in Verbindung gebracht. Auch wenn eine Safari ein unvergessliches Erlebnis ist, hat Afrika viel mehr zu bieten als nur Safari. Erlebnisse, die zum Beispiel mit einer Safari kombiniert werden können.

Machen Sie einen Badeurlaub

Sansibar

Wenn Sie ein wenig Erholung an einem weißen Sandstrand mit Palmen und azurblauem Wasser brauchen, ist Afrika das perfekte Reiseziel für Sie.

Afrika verfügt über enorme Küstengebiete und daher auch unzählige malerische Strände, abenteuerliche Korallenriffe und kristallklares Wasser. Besuchen Sie zum Beispiel die Inseln Sansibar und Mauritius oder die Küstenstadt Mombasa in Kenia.

Unvergessliche Naturerlebnisse

Die Victoriafälle

Afrika bietet unzählige Orte mit einzigartiger Natur.

In Namibia können Sie die malerischen Sanddünen von Sossusvlei erleben, während Sie in Tansania den höchsten freistehenden Berg der Welt, den 5.895 Meter hohen Kilimandscharo, besteigen können. Die Victoria Falls an der Grenze zwischen Zambia und Zimbabwe sind Wasserfälle mit einer Breite von 1.700 Metern und 100 Metern Höhe.

Und das ist nur ein kleiner Auszug – Afrika ist ein wahres Naturmekka.

Erleben Sie die packenden Großstädte

Kapstadt skyline

In Afrika gibt es unzählige faszinierende und beeindruckende Großstädte, die viel zu bieten haben.

Die Großstadtstimmung können Sie z. B. in Kapstadt, der parlamentarischen Hauptstadt Südafrikas, erleben. Nach einem Tag voller Kulturerlebnisse können Sie ein Glas südafrikanischen Rotwein in einem der vielen Gastronomiebetrieben Cape Towns genießen.

Eine Reise nach Afrika kann daher so viele verschiedene Erlebnisse bedeuten. Beinahe nur die Fantasie setzt Grenzen. Lesen Sie mehr über unsere verschiedenen Reisen nach Afrika hier.

Aufsafari.de – Ganz nah rankommen!

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Aufsafari.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.